Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
E-Stories
Nov/Dez. 2016Dresden 2016Uwe Pfeiffer
Reisen

Die diesjährige Weihnachtsfahrt führte mit einem Zwischenhalt in Leipzig nach Dresden. Weitere Ziele waren Chemnitz und das Elbtal bei Rathen. Anbei einige Impressionen der Reise.
29.11.16 Leipzig Hbf:


101 018 mit IC 2443

115 261 mit einem PbZ, am Zugende

115 293 die rollfähig hergerichtet wurde und nur geschleppt werden durfte

146 551

442 215 + 442 313 als ein RE 10 aus Dresden



30.11.16 Rathen:


371 002 mit EC 173

152 196 mit einem Autotransportzug

186 244 mit einem Containerzug

186 426 mit Gaskesselwagen

146 013 mit einer S 1 nach Meißen

193 892 + 193 894 als Wagenlok sowie ein Güterzug

372 012 mit einem Autotransportzug

386 016 mit einem Containerzug

185 548 + 186 137 + 152 196 führend



30.11.16 Heidenau:


189 015 mit einem Containerzug

37053

146 017



30.11.16 Pirna:


143 909 mit einer S 2 zum Flughafen Dresden

371 002 mit EC 175

185 518

185 599



01.12.16 Dresden Hbf:


1440 333 + 1440 205 als ein RE aus Hof

1440 205 + 1440 333



01.12.16 Freiberg/Sachsen Bf:


1440 206 als ein RE nach Dresden



02.12.16 Dresden Postplatz:


CKD Tatra Atw 201 002, Baujahr 1975, ist als Schleifwagen zusätzlich mit 2.Stromabnehmer zur Fahrleitungsenteisung ausgerüstet



02.12.16 Dresden Hbf:


1440 208 als ein RE nach Hof



02.12.16 Rathen:


371 001 mit EC 173

185 562 mit Kesselwagen

383 004 mit einem Autotransportzug

383 001

185 557 mit Kesselwagen

185 579 mit einem Autotransportzug



02.12.16 Struppen:


146 017 mit einer S 1 nach Schöna

371 002 mit EC 379

386 021

185CL 004

275 620 in Diensten der DB AG mit einem Ganzzug aus Niederbordwagen

372 007 mit einem Autotransportzug



03.12.16 Chemnitz:


Links 1440 216 als RE nach Hof und die abgestellten 1440 316 + 1440 329



Chemnitz Bahn:
Die Regionalstadtbahn Chemnitz – Stollberg war die Stufe 0 des Chemnitzer Modells. Sie wird seit 2000 und mit elektrischen Stadtbahn-Triebwagen bedient. Seit Oktober 2016 ist die Stufe 1 im Betrieb. Seit diesem Termin verkehren die Linien C13 Chemnitz–Burgstädt, C14 Chemnitz–Mittweida und C15 Chemnitz–Hainichen ins Stadtzentrum. Die Linien führen vom jeweiligen Endpunkt zum Chemnitzer Hauptbahnhof. Hier erfolgt der Systemwechsel vom Diesel- auf Elektroantrieb und die Weiterfahrt im Straßenbahnnetz zur Zentralhaltestelle im Stadtzentrum. Hier enden und beginnen die Fahrten der Chemnitz Bahn. Zum Einsatz kommen acht Fahrzeuge des Typs Vossloh Citylink, 8xNfGlTwZR, Wagennummern 431 bis 438.
Die acht Fahrzeuge, es besteht eine Option auf zwei weitere, wurden 2015 geliefert. Die 37 Meter langen Zweirichtungsfahrzeuge sind nach EBO und BOStrab zugelassen. Ihre zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt auf Straßenbahnstrecken 60 km/h und auf Eisenbahnstrecken 100 km/h. Im Linieneinsatz befinden sich die Citylinks auf den Bahnstrecken seit April 2016. Seit Oktober 2016 verkehren sie bis ins Stadtzentrum. Im Oberleitungsbetrieb können die Fahrzeuge mit einer Gleichspannung von 600 oder 750 Volt betrieben werden. Für den Antrieb auf den Bahnstrecken sorgen zwei Dieselgeneratoren. Wegen unterschiedlicher Bahnsteighöhen sind die beiden mittleren der vier Türen höher angeordnet. Die NVR Nummer lautet am Beispiel von Tw 433: 95 80 0690433-7 D-CB. Die Baureihenbezeichnung lautet durch den Dieselantrieb 690. Mangels Fahrzeugverfügbarkeit wird die Strecke der C15 nach Hainichen zur Zeit wieder mit Regio-Shuttles bedient. Ähnliche Wagen kommen in Karlsruhe unter der Bezeichnung NET 2012 (Niederflur Elektrotriebwagen 2012) zum Einsatz.

Hier nun einige Bilder der Chemnitz Bahn:


Tw 433 am Endpunkt der C14 in Mittweida

Tw 433 am Endpunkt der C13 in Burgstädt

Tw 433 fährt in den Stadtbahnbereich des Hauptbahnhofes ein. Hier findet der Antriebswechsel statt. Auf den beiden linken Gleisen verkehrt die Straßenbahn. Der Fernbahnbereich liegt rechts.

Tw 433 fährt auf der Straßenbahnstrecke vor der Kulisse des Hauptbahnhofes zum Stadtzentrum

Tw 432 beginnt an der Zentralhaltestelle seine Fahrt nach Burgstädt. Deutlich erkennbar ist die unterschiedliche Höhe der Türen.

Citylink Tw 432 und eine Variobahn an der Moritzstraße

Der historische Tw 802 (Gotha T57, Baujahr 1958) war auf mehreren Glühweinfahrten unterwegs. Hier verlässt er die Zentralhaltestelle.


Allen Leser*innen dieser E-Story wünschen wir angenehme Weichnachtstage und einen guten Start ins neue Jahr.




Text und Bilder: Uwe Pfeiffer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel