Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Antiquariat Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Januar 2012Umleiter Nord-Süd-Strecke Thomas Förster
Reisen

Ab Mitte Januar 2012 fanden auf der Schnellfahrstrecke Hannover-Würzburg im Bereich des Stellwerkes Orxhausen Erneuerungen der Signaltechnik statt, deshalb musste ein Teil der Züge als Umleiter die alte Nord-Süd-Strecke zwischen Göttingen und Hannover benutzen.


Am 17. Januar schlängelt sich ein ICE aus Richtung Hannover durch Alfeld.

Kurz darauf passiert ME146-14 die Ilmebahn V100 01, letztere hat die Übergabe aus Kreiensen abgeliefert und wartet darauf, zurückfahren zu dürfen.

Zunächst blockiert 151 062 aber noch die Streckengleise Richtung Süden.

Am 29. Januar im Überholbahnhof Orxhausen der Schnellfahrstrecke: 120 501 wartet bei grauem Winterwetter und eisigem Ostwind die Passage eines ICE-Rudels ab, um zu einer Testfahrt der Signalanlagen in Richtung Norden aufzubrechen. Da es mir fast die Finger abgefroren hat, leider keine weiteren Bilder dazu…


30. Januar in Alfeld: 152 028 und eine Schwester ziehen Heizöl-KeWa durch Alfeld, es ist kalt…
101 138 mit Umleiter-IC aus Hannover kreuzt die mittägliche Übergabe mit dem Ilme-Laubfrosch V100 01.

185 212 bringt Salznachschub.

Ein ICE vor der Kulisse des ehemaligen Alfelder Güterschuppens.

ME146-14 kreuzt den ICE.

Gut, dass kein Schnee liegt, sonst wäre 185 638 schwer auszumachen gewesen…

Ein weiterer ICE passiert Alfeld, im Hintergrund wird das Raiffeisenlager abgerissen.

Blick von der Schlehbergbrücke am 31.01.2012 Richtung Norden in den Alfelder Bahnhof: „Wildwechsel“ vor der nächsten Zugfahrt…

101 100 mit Umleiter-IC, links in Gleis 3 muss ein gelbes Öchslein geduldig abwarten…

Wegen der Bündelung der IC/ICE-Leistungen dauern Pausen „am Rande“ länger: erst muß noch ein ICE Richtung Göttingen passieren.

Fotos und Text: Thomas Förster
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel