Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
August 2008Bahnland SchweizLudwig Reyer/Steve Nef
Reisen

Von den acht Lokomotiven der Reihe Re 4/4 II mit Swiss-Express-Anstrich sind nur noch zwei in diesem Look im Einsatz: Eine davon ist die abgebildete 11108.



Eine Diesellok in Zürich

Be 4/4 Bodensee Toggenburg Bahn ( Aufnahme 11.04.08 Romanshorn )

RAe 4/8 1021 Churchillpfeil ( Aufnahme Juni 08 Zürich ). Der Historische RAe 4/8 1021 CHURCHILL ist regelmässig zu Sonderfahrten unterwegs. Der Name geht auf die Tatsacshe zurück, dass der Doppelpfeil im September 1946 zur Beförderung des damaligen britischen Kriegsministers Winston Churchill eingesetzt worden war.

Zum Fahrplanwechsel 2008/2009 heißt es Abschied nehmen von den RABDe 510 "Goldküstenexpress" und den RBe 540, denn beide Fahrzeuggattungen werden aufs Abstellgleis fahren und umgehend abgebrochen. Es besteht jedoch Hoffnung, dass zumindest ein RABDe 510, der im Depot Winterthur steht, als historisches Fahrzeug überlebt. Ob auch ein RBe 540 dies schafft wird sich zeigen. (RABDe 510 Goldenküsteexpress - Aufnahme Juni 08 Zürich)

RBe 540 im NPZ Outfit ( Aufnahme Juni 08 Zürich )

Ae 6/6 11424 und Re 460 036-7 treffen sich Cargo und Personenverkehr friedlich seite an seite ( Aufnahme Aug 08 Zürich) -Aufnahme unten: Ae 6/6 11488. Bei der Ae 6/6 dauert es noch lange bis sie ganz verschwindet, denn sie ist und bleibt die Gotthardlok und darf wohl noch einige Jahre Güterzüge durchs Land ziehen.



Die SBB hat immerhin von fast allen Baureihen je ein Exponat behalten und hierzu die Gruppe SBB HISTORIC gegründet.

Herzlichen Dank meinem Lokführer Kollegen Steve Nef für die Freundliche Zusammenarbeit.

Bilder: Steve Nef / Text: Ludwig Reyer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel