Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Mai 2011Rundreise durch FrankenHarald Irmer
Reisen

"Ich weiss nicht, ob sie es schon wussten....." - so oder so ähnlich beginnt immer der Komiker/Kaberettist Rüdiger Hofmann bei seinen Auftritten. Nun ich beginne ganz profan: Am 4. Mai 2011 hatte ich einen Tag Urlaub für eine kleine Rundreise mit der DB von Bamberg über Nürnberg - Treuchtlingen - Ansbach - Würzburg - Bamberg genutzt. Folgende Züge / Loks begegneten mir dabei fotografisch:

In Bamberg:


Auch H.F. Wiebe ist im Besitz einer Voith Maxima Diesellok. Abgestellt in Bamberg


185 344 und 185 380 mühten sich mit ihrem Erzzug CSQ 47923 Moers Gbf nach Linzstahlwerke durch Bamberg. Wie fast immer mit freier Fahrt.


Die zweite H.F.Wiebe Lok in Bamberg abgestellt. 216 012.


Bereits in Nürnberg Hbf.


101 101 kam mit IC 2063 aus Karlsruhe Hbf an.


In Treuchtlingen:
185 638 Railpool durchfährt den Bahnhof Treuchtlingen mit einem Containerzug.

101 130 mit dem ex-Metropolitan


HGK DE 671 muss mit KeWa-Zug Richtung Nürnberg warten.


ES 64 U2 005 mit Auto-Transportzug in richtung Süden

185 156 mit Gas-KeWa in richtung Norden


ES 64 U2 030 mit dem IC 2083 von Hamburg-Altona nach Berchtesgaden.


Der Gegenzug IC 2082 mit ES 64 U2 001 von Berchtesgaden nach Lüneburg läßt nicht lange auf sich warten.


Dann rollt noch 185 079 mit einem Zug des KLV in südl. Richtung durch Treuchtlingen.


Danach führte mich der Weg nach Ansbach
185 232 rollt mit KeWa-Zug Richtung Würzburg


1216 901 RTS bringt einen Gleisbauzug ri. Würzburg



Der Henkelzug hat mit DP68 (DR 142 130) und dem DGS 88913 sein Ziel Gunzenhausen bzw. das Werk Wassertrüdingen fast erreicht.


120 111 bringt den IC 2069 von Karlsruhe nach Nürnberg

und SBB 482 048 mit einem langen Autotransportzug muss die Fahrt kurz für Überholungen unterbrechen.

In Würzburg Hbf angekommen:


V 200 124 steht "fast fabrikneu" mit der Bezeichnung V270.10 vor dem Haus



Durchfahrt in nördlicher Richtung hat durch den Hauptbahnhof Würzburg:


185 681 Railpool für PCT altmann mit Autotransportwagen



HGK DE62 als LZ



152 065 mit Autotransportwagen



Sowie nach Schweinfurt 185 160 als LZ mit V 200 124 als Hintergrund.


Danach bestieg ich den RE 3015 nach Bamberg und dabei überholten wir die LZ-Fahrt In Waigolshausen.


In Bamberg angekommen stand fotogen SBB 482 042 mit Kesselwagen in Bamberg und wartete auf Weiterfahrt Richtung Lichtenfels.




Text und Bilder: Harald Irmer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel