elektrolok xyania
Anzeige


  News-Rubrik: Deutschland


24.10.2008 Bender, 24.10.2008..
110 359 ++ 24.10.2008Wie ein festsitzender Weissheitszahn wird der Haupttransformator der 110 359 aus seiner Verankerung gerissen, der Greifer geht bei der Aktion an seine Belastungsgrenze. Einige (abgeklebte) Bauteile scheinen als Ersatzteile an die Bahn zurückzugehenÜberstellt zum Bender 23.10.2008110 382-9 (Bh Köln-Deutzerfel
Anzeige
Neu in unserem Verlagsprogramm:

PDF-Datei
Preis: 3,99 Euro

Inhalt Ausgabe 181 / September2021

Die wichtigsten Inhalte der aktuellen Ausgabe im Überblick:
    Specials: - 20 Jahre Taurus - Teil 9.3: Hupac Deutschland
    - Eine Lollo kehrt zurück
    - Werbung für den europäischen Schienenverkehr - Connecting Europe Express
    - Slowenische Mopeds in Italien - Die E640-Lokomotiven der Ferrovie Nord Milano
    - Ein TEE zieht um
    News Deutschland:
    - Erster elektrischer Zug auf der Südbahn
    - ex Metropolitan in den letzten Zügen
    - Schon wieder eine neue orientrote 112er!
    - Weitere Westbahn-KISS an die DB AG übergeben
    News Europa:
    - (AT) Endgültig: Talent 3-Vertrag ist storniert
    - (AT) Alles neu bei der Westbahn
    - (AT) Geht nun die 1014 nach Afrika?
    - (AT) Der Neustart der Achenseebahn nimmt Gestalt an
    - (AT) Der neue Alltag im Montafon
    - (IT) Der erste ETR 522 für Trenord
    - (NL) Alstom iLINT in Frankreich
    - (NL) Weitere SGMs wandern in den Schrott
    - (CZ) Wo Bügeleisen noch im Personenzugdienst fahren...
    News Private:
    - Nun kommt Nexrail Lease
    - 188er in den Niederlanden
    - Neues vom Vectron


    und natürlich weitere aktuelle News, Statistiken, uvm...









     23.10.2008 Bender, 23.10.2008..
110 510 ++ 23.10.2008Sie hatte zwar etwas „Schonfrist“, aber das Ende war unausweichlich: Die ehemalige 110 510 als „handliches“ Altmetall auf dem Bender-Gelände. Die letzte Bügelfalte auf dem Schrottgleis, 110 359, wird wohl morgen dem Recyclingkreislauf zugeführt …....

     08.10.2008 Bender, 08.10.2008..
110 510, die nächste Verschrottungskandidatin im Hochsicherheitstrakt beim Bender (dahinter 110 359)...

     08.10.2008 Bender, 08.10.2008..
110 142 ++ 07.10.2008Als nächste steht weit hinten am Tor 110 510, dahinter 110 359. Da der Bender ausragierte Trafos zur Zerlegung bekommen hat, die nun auf dem Verschrottungs-Gleis stehen, wird sich in den nächsten Tagen wohl erstmal nix weiter tun....

     06.10.2008 Bender, 06.10.2008..
Wieder eine Todesanzeige: 110 356 ++ 06.10.2008Das war’s: 110 356 bzw. der Rahmen liegt nur noch in losen Stücken auf den Drehgestellen, die letzten Verbindungen werden mit dem Schneidbrenner gelöst.Dahinter folgt 110 142, von der bereits am 04.10.2008 das Abschiedsfoto gemacht wurde...

     01.10.2008 Bender, Opladen 01.10.08..
143 334 ++ 29.09.2008Nun ist auch die Zeit für 143 334 gekommen, die über 6 Wochen am Stutzenende abgestellt war: Am Morgen des 30.09.2008 werden die Drehgestelle der 143 334 zerlegt, der Rest der Lok wurde bereits am Vortag verschrottet. Davon zeugen noch die wild umherliegenden Überreste der 143 334, wie Dach- und Rahmenteile ...

     27.09.2008 Bender, Opladen 27.09.2008..
Kontrollfahrt am Samstag zum Bender ergab, daß 115 156 wider Erwarten doch nicht am Freitag zerlegt wurde....

     25.09.2008 Bender, Opladen 25.09.2008..
Am Nachmittag bereits war 110 318 in handlichen Teilen auf dem Ellokfriedhof, zusammen mit 110 286 und 110 381.Bei der 115 156 sind am Nachmittag des 25.09. bereits der Kasten und der komplette Rahmen mit dem Schneidbrenner zerteilt, dahinter wartet 110 356....

     25.09.2008 Bender, Opladen 25.09.2008..
Es geht unvermindert weiter110 286 ++ 23.09.2008110 381 ++ 24.09.2008110 318 ++ 25.09.2008115 156 ++ 26.09.2008Aktuelle Aufnahmen dazu: Am Donnerstag Vormittag wurde mit der Verschrottung der letzten o/b 110.3, der 110 318 (zuletzt DB Autozug, Bh Rummelsburg, daher intern unter 115 318 geführt), begonnen. Die Überreste der zuvor ...

     24.09.2008 Bender, Opladen 24.09.2008..
Von der verkehrsroten Bügelfalte stand heute nur noch der zerteilte Rahmen und der Haupttrafo, bei der o/b Bügelfalte fängt man gerade damit an, dem Kasten mit dem Schneidbrenner zu Leibe zu rücken. Bei dem Tempo was hier grad vorgelegt wird dürfte die heute auch bald Geschichte sein....