Anzeige

Datum: 14.09.2020 Uhrzeit: 10:20

Prager Eisenbahntag


Am Samstag am 12. September wurde in Praha ein Eisenbahnfeiertag organisiert. Auf den Bahnhöfen Praha Masaryk und Praha Dejvice wurde ein Programm für die Öffentlichkeit geboten und viele Sonderfahrten fuhren auf verschiedenen Strecken mit Dampflok BR 475.1, E-Triebzug „Froschmund“ BR 451 (ex EM 475.1). In Praha exotische Züge wie der E-Triebzug BR 460 (ex EM 488.0), die z.Z. nur in Mähren fahren, waren zu sehen.

Ein besonderer Gast auf Prager Eisenbahntag wurde Dampftriebwagen „Komarek“ Nummer M 124.001. Der Wagen wurde 1903 für Lokalbahn in Nordböhmen von Ceská Lípa (Böhmische Leipa) nach Kamenicky Senov (Steinschönau) hergestellt. Nach der Firma des Dampferzeugers Maschinenfabrik Komarek ist er als Komarek-Triebwagen bekannt geworden. Der Wagen wurde bis 1947 betriebt und dann in die Halle National Technisches Museum in Stadtzentrum Praha wie nicht betriebsfähig Exponat transportiert. Erst 2005/2006 wurde in Werk ZOS Ceske Velenice ganz renoviert und wieder wie betriebsfähig Fahrzeug des Museums funktioniert. Wie Perle in der Museumssammlung fährt der Wagen nur bei besonderen Veranstaltungen.

Noch mehr Informationen über dem Dampftriebwagen Komarek finden Sie in Wikipedia: https://de.wikipedia.org/wiki/KkStB_1.0

In Tschechien (früher in der Tschechoslowakei) feiert man schon vielen Jahrzenten am 27. September den 'Tag der Eisenbahner', später dann den 'Tag der Eisenbahn' (wie Feiertag alle Eisenbahner, Eisenbahnfans und Fahrgäste). Der 27. September wurde nach der Eröffnung erste Eisenbahn in der Welt von Stockon nach Darlington am 27. September 1825 ausgewählt. In den letzten Jahren wurden an mehreren Wochenenden im September im ganzen Land statt eines feierlichen Tages verschiedene Veranstaltungen mit der Name 'Eisenbahntag' stattgefunden. Der Prager Eisenbahntag erinnerte auch an andere Jubiläum dieses Jahres, wie 190 Jahre Pferdeeisenbahn Bruska (Dejvice, Stadtviertel von Praha) – Lány, 175 Jahre Strecke Olomouc – Praha und Masarykbahnhof in Praha, 170 Jahre Negrelli-Viadukt und Strecke von Praha nach Kralupy nad Vltavou (Prag-Dresdner-Bahn) usw.

Die Bilder entstanden am 12. September auf dem Bahnhof Praha-Masarykovo nádrazí.












Quelle:/Fotos: Petr Stahlavsky