Anzeige

Datum: 11.08.2020 Uhrzeit: 09:03

Die Tschechische Eisenbahn hat einen Wettbewerb für 160 barrierefreie Dieseltriebwagen angekündigt

Die Tschechische Eisenbahn (Ceske drahy, CD) hat eine Ausschreibung zur Lieferung von 160 modernen barrierefreien Díeseltriebzüge für nicht elektrifizierte Strecken des Typs DMU 120 angekündigt. Die CD beabsichtigt mit dem erfolgreichen Bieter einen Rahmenvertrag abschließen, bei dem sie sofort die Produktion von 33 Einheiten bestellen wird. Zusätzliche Sets werden entsprechend den Anforderungen der einzelnen Transportkunden bestellt.

'Mit dem angekündigten Vertrag wollen wir alle Anforderungen der Kunden an die Erneuerung von Motoreinheiten mit einer Kapazität von rund 120 Reisenden sowohl jetzt als auch in den nächsten Jahren abdecken. Wir möchten unseren Kunden die Möglichkeit bieten, die Züge im Rahmen langfristiger Verträge zu erneuern und damit den Fahrgästen einen hohen Reisekomfort zu bieten. Die Züge werden mit einer Klimaanlage ausgestattet, barrierefrei und können problemlos von Rollstuhlfahrern, Eltern mit Kinderwagen und kleinen Kindern oder Radfahrern bestiegen werden. Das audiovisuelle Informationssystem, Braille-Inschriften und verschiedene reflektierende Elemente erleichtern blinden, sehbehinderten oder gehörlosen Mitbürgern das Reisen “, erläutert Vaclav Nebesky, Präsident des Verwaltungsrates und CEO der Tschechischen Eisenbahn, die Vorteile der neuen Züge.

Die modernen Díeseltriebzüge haben eine Höchstgeschwindigkeit von 120 km/h und eine Leistung, die ausreicht, um die Fahrzeiten auf nicht elektrifizierten Strecken im Vergleich zu älteren Fahrzeugtypen zu verkürzen. Die Einheiten bieten ca. 120 Sitzplätze, Rollstuhlplätze sowie viel Platz für Kinderwagen, Fahrräder und anderes sperriges Gepäck. Bei stark frequentierten Zügen können bis zu drei Einheiten zu einem Zug zusammengefasst werden. Eine hohe Betriebssicherheit wird durch die Ausstattung mit den modernsten europäischen Zugschutzsystemen ETCS und GSM-R gewährleistet.

'Derzeit suchen wir nach Motoreinheiten, weil unsere Kunden jetzt die Erneuerung älterer Geräte durch moderne, aber immer noch Díeseltriebzüge fordern. Wir bereiten uns aber bereits auf die Möglichkeit vor, emissionsfreie Züge zu erwerben. Wir beobachten die Entwicklung und Erfahrung mit Batteriezügen genau, die eine geeignete Lösung für unser Eisenbahnnetz darstellen. Wir verwenden diese Informationen in einer internen Diskussion über die Parameter und die Vorbereitung der Bedingungen für den Betrieb dieser emissionsarmen und emissionsfreien Züge in der Tschechischen Republik. Sobald unsere Kunden bereit sind, Transportdienstleistungen auf nicht elektrifizierten Strecken mit Batteriezügen zu bestellen, werden wir einen Wettbewerb für die Anschaffung dieser Züge der Zukunft bekannt geben ', sagte Michal Kraus, stellvertretender Vorstandsvorsitzender und stellvertretender Generaldirektor für den Betrieb von CD. Der künftige Kauf von Batteriezügen wird jedoch auch von der Finanzierung und Unterstützung des Kaufs ökologischer Züge abhängig sein, beispielsweise durch die EU oder die Tschechische Republik.

Passagiere können sich auf moderne Motoreinheiten freuen, die Folgendes bieten:
- modernes, helles und klares, klimatisiertes Interieur mit ergonomisch gestalteten Polstersitzen im Design der 1. und 2. Klasse;
- Barrierefreies Einsteigen vom Bahnsteig, ohne eine Treppe benutzen zu müssen, für Rollstuhlfahrer werden sie mit einer Plattform zur Überbrückung des Raums zwischen der Plattform und dem Boden des Autos ausgestattet, an Haltestellen mit niedrigeren Bahnsteigen wird das Einsteigen durch eine zusätzliche einziehbare Stufe erleichtert;
- moderne sichere Schiebetür mit Knöpfen, zentral geschlossen und verriegelt, bevor der Zug startet. Zusätzlich für Blinde und Sehbehinderte wird die Vordertür des Geräts mit einer ferngesteuerten Tür ausgestattet sein, die von einem Funkgerät bedient wird, und mit einem akustischen Leuchtfeuer ausgestattet.
- geräumige, barrierefreie Toilette, die auch Rollstuhlfahrern mit geschlossenem System zugänglich ist und mit einem Klapptisch zum Wickeln von Babys ausgestattet ist;
- zusätzliche Dienste wie Steckdosen zur Stromversorgung der tragbaren Elektronik der Passagiere, z. Mobiltelefone, Tablets usw. einschließlich USB-Anschlüssen, WLAN, Klapp- oder Klapptischen je nach Sitzanordnung und einer 230-V-Steckdose zum Aufladen von elektrischen Rollstuhlbatterien;
- groß genug für Kinderwagen und Fahrräder;
- Ein modernes audiovisuelles Informationssystem, das allen Fahrgästen, einschließlich Blinden, Sehbehinderten oder Gehörlosen, Informationen über Zugfahrten und Haltestellen bietet, für Blinde und Sehbehinderte, Informationsetiketten in Blindenschrift wird ebenfalls im Set verfügbar sein und die Bedienelemente werden geprägt.


Quelle:/Fotos: Ceske drahy