Anzeige


 Buchbesprechnungen auf elektrolok.de
Zur Übersicht

Die Baureihe 64
Die erfolgreiche deutsche 1’C1’-Einheitstenderlok für Nebenbahnen

von Peter Melcher

Format:210 x 297 mm
Umfang:344 Seiten
Preis:EUR 49.90
ISBN-10:3844660321
ISBN-13:9783844660326
Verlag: EK-Verlag
Anschrift: Lörracher Str. 16
79115 Freiburg
URL: www.eisenbahn-kurier.de
E-mail: service@eisenbahn-kurier.de

Bei amazon.de bestellen:

Pressetext:

Die Einheitsdampflok-Baureihe 64 war eine erfolgreiche und vielgebaute Tenderlok der Deutschen Reichsbahn, die in ganz Deutschland über vier Jahrzehnte bis in die siebziger Jahre vor allem vor Personenzügen zuverlässig ihren Dienst versah.

Das Buch beschreibt die Entwicklung, Konstruktion und Geschichte sowie die Einsätze dieser populären und allgegenwärtigen 1’C1’-Baureihe in der Reichsbahnzeit, während der Nachkriegszeit in Ost- und Westdeutschland sowie auch in anderen Ländern. In dieser aktualisierten Neubearbeitung – mit zahlreichen Abbildungen in hoher Qualität ausgestattet – würdigt das EK-Baureihenbuch in einem umfassenden Portrait die bekannte Baureihe 64.

Direkt beim Verlag bestellen




Inhalt:

  • Vorwort
  • Entstehung der Baureihe 64
  • Lieferung und Verbleib
  • Technische Beschreibung
  • Bauartunterschiede
  • Sonderarbeiten
  • Betriebserfahrungen
  • Planung der DB für eine Nachfolgetype
  • Die Baureihe 64 im Versuchsbetrieb
  • Verbrauch und Leistungen
  • Entwicklung des Bestandes
  • Betriebsmaschinendienst
  • Privatbahnen
  • Frankreich
  • Österreich
  • Sowjetunion
  • Tschechoslowakei
  • Polen
  • Statistik
  • Verschrottungen, Verkäufe
  • Heizlokomotiven
  • Unfälle
  • Betriebsbuchauszüge
  • Erhaltene Lokomotiven
  • Farbbildteil




    elektrolok.de-Bewertung

    Dieses Baureihen-Portrait aus dem EK-Verlag ist - als überarbeitete und erweiterte Neuauflage des Buches von 1987 - der Baureihe 64 gewidmet, die auf über 300 Seiten behandelt wird. Die Einleitung startet mit den verschiedenen Projektstudien einer 1C1-Tenderlok bei der Deutschen Reichsbahn. Es folgt ein Kapitel, das alle Lieferungen und den Verbleib statistisch nach Lieferjahr und Hersteller zusammenfasst. Der erste große Hauptteil des Buches ist dann der technischen Beschreibung vorbehalten. Auf rund 35 Seiten werden die einzelnen Bauteile (Kessel, Kesselausrüstung, Rahmen, Laufwerk, Zylinder, Triebwerk, Steuerung, Bremse und andere Bauteile) beschrieben. Auch die Planung einer Nachfolgereihe bei der DB und der Versuchsbetrieb findet ihren Platz.
    Die Einsatzgeschichte startet mit einer Übersicht zur allgemeinen Entwicklung des Bestandes bei der Lieferung und dem Verbleib bei der DB, DR und im Ausland. Die einzelnen Betriebswerke werden dann geordnet nach Reichsbahn-Direktionen im Kapitel Betriebsmaschinendienst aufgelistet. Neben Statistiken zur Beheimatung und zum Bestand finden sich hier auch - wie in den anderen Kapitel - zahlreiche historische Fotos sowie einige Umlaufpläne. Auch die an Privatbahnen abgegebenen und im Ausland verbliebenen Loks finden am Ende dieses rund 250 Seiten starken Kapitels ihren Platz. Eine anschließende Statistik gibt eine Übersicht über die Verschrottungsdaten der DB und DR (sowie bekannt), Heizlokomotiveinsätze und eine Auflistung diverser Unfälle mit Beteiligung der 64. Einige Betriebsbuchauszüge, eine Übersicht der erhaltenen Loks und ein Farbbildteil schließen das Buch ab.

    Das Baureihenbuch über die 64 hat wieder eine recht hohe Qualität, zahlreiche Fotos und viel Statistiken. Der Technikteil ist im Vergleich zur Einsatzgeschichte relativ kurz, bietet aber den technikinteressierten Leser dennoch alle wichtigen Informationen zum Aufbau der Lok. Sehr ausführlich werden dann die Beheimatungen und Bestandsveränderungen alle Betriebswerke in Deutschland aufgeführt. Dies geht allerdings etwas auf Kosten der wirklichen Einsätze und befahrenen Strecken, die meist nur am Rand erwähnt werden können. Auch andere Kapitel wie etwa die erhaltenen Lokomotiven (2 Seiten!) sind im Vergleich recht kurz gehalten. Dennoch bietet das Buch - u.a. auch wegen der vielen Fotos und ausführlichen Statistiken - eine breite Fundgrube für alle Fans der Baureihe 64, so dass sich eine Anschaffung des Buches durchaus lohnt.


    Na ja... Ausbaufähig! Durchschnitt! Gut! Toptitel!