Anzeige
E-Stories
September 2007Elektrische Eisenbahn Hohe Tatra, SlowakeiStefan Fitzek
Züge & Bahnen

Sonntag, 16. September 2007
Ein paar Erholungstage führten mich an einen meiner Lieblingsorte im ehemaligen Ost-Mitteleuropa, in die Hohe Tatra (Slowakei). Dort verbindet die Elektrische Tatra-Eisenbahn (TATRANSKÉ ELEKTRICKÉ ´ELEZNICE) die Bergdörfer der Hohen Tatra mit dem Bahnhof von Poprad-Tatry. Zu meiner völligen Überraschung hatte ich am Sonntagmorgen, 16.10.07, das Glück, den historischen Triebzug aus den 20er Jahren auf einer Sonderfahrt fotografieren zu können.
Die folgenden Fotos zeigen den Triebzug bei der Ankunft in dem hübschesten Bergort Starý Smokovec. Zwischendurch setzt der Triebwagen um, um die Beiwagen in die Gegenrichtung weiter nach Tatranská Lomnica zu bringen.




Einer der heute regulär im Einsatz befindlichen Triebzüge der Tatra Eisenbahn. War nicht das Design der 20er Jahre erheblich stilvoller :)?

Die 163 124, zusammen mit einer Diesellok, beide der Slowakischen Eisenbahn ist im Bahnhof von Poprad-Tatry abgelichtet, mit Blick auf das geliebte Gebirge.

Die 151 018 der CD brachte mich am Montag, 17.09.07 im EC von Kosice nach Prag.

Mit der 115 230 der DB kam ich schließlich mit dem Nachtzug aus Prag am Dienstag, 18.09.07 Früh in München an. Welch Überraschung... im verkehrsgrauen Einheits-Look der DB laufen noch ozeanblau-beige lackierte Wagen der DB Nachtzug mit, und stellen nun die letzten abwechslungsreichen Farbflecken im Farbschema der DB dar :).

Mit diesen Fotos möchte ich alle E-Lok-Freunde grüßen und vor allem meinem Bruder und begeisterten E-Lok-Fan Michael Fitzek herzlich zum Geburtstag gratulieren!!

Text & alle Fotos: Stefan Fitzek, StefanFitzek(at)gmx.de
Zum Seitenanfang