Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Juli/August 2010Berlin und weiter nach OstvorpommernUwe Pfeiffer
Reisen

Berlin und weiter nach Ostvorpommern

Eine Woche ging es nach Berlin und danach auf Usedom und nach Rostock. Der Fotohalt auf der Hinfahrt in Großkorbetha am 25 .07.10 war unergiebig. Zum einem waren kaum Lokomotiven abgestellt und zum andern stand die Sonne auf der falschen Seite. In Berlin waren zumindest in der Zeit von 28.07. bis 31.07.10 keine PKP 189er mehr vor dem Berlin-Warschau-Express. Bis auf eine Ausnahme, 186 241, war der Zug mit den PKP Tauri bespannt. Zwei kuriose Begegnungen hatte ich mit Berliner Bahnfotografen an der Warschauer Straße. Einmal stellte sich einer wortlos neben mich und ein anderes Mal gleich drei ebenfalls grußlos. In beiden Fällen sagte ich dann Hallo und wurde in beiden Fällen weiterhin ignoriert. Nun denn.

Die Bilder beginnen in Großkorbetha am 25 .07.10:
185 772 und 185 545

437 520

Berlin
Die Bilder aus Berlin sind nach meinen Fotostandorten geordnet:

Lichtenberg:
109-2, 26.07.10

155 013 hat 232 902 nach Lichtenberg gebracht, 27.07.10

152 028 mit einem Güterzug, 30.07.10

Wedding:
411 005, 27.07.10

189 207 mit einem Containerzug, 27.07.10

146 522 mit einem Interconnex, 30.07.10

186 135 mit eine Fuhre rund um den Fernsehturm, 30.07.10

Greifswalder Straße:
101 126 und 101 131 führend mit einer ex-Metropolitan-Garnitur, 30.07.10

01 038 mit einem Nachtzug, 30.07.10

109 030 und 212 024 mit einem Zementzug, 30.07.10

182 502 mit einem Zementzug, 30.07.10

182 502, 30.07.10

485 033 mit Artgenossen auf der S 9, 30.07.10

Tiergarten:
370 009 mit EC 47, 30.07.10

370 007 mit EC 44, 31.07.10

Friedrichstraße:
370 004 mit EC 46, 31.07.10

Warschauer Straße
186 135 mit D 441, 27.07.10

186 241 mit EC 45, 31.07.10

370 003 mit EC 41, 28.07.10

370 010 mit EC 45, 30.07.10


370 006 mit EC 44, 30.07.10


481 085 und weitere 481er auf der S 3, 28.07.10.

Erkner:
370 009 mit EC 46, 27.07.10

112 116 mit einem RE, 27.07.10

Neues von der Straßenbahnaus Berlin und Potsdam:
Tw 8001 auf dem Alexanderplatz, 28.07.10. Das Bild zeigt den von Bombardier unter der Bezeichnung Flexity Berlin gebauten Einrichtungs-Wagen GT 8 ER in der 40 Meter langen Version für etwa 240 Fahrgäste. Ab 2011 sollen von der langen Version 40 Wagen beschafft werden.

Tw 2039 Warschauer Str.,30.07.10. Die vorhandenen 150 Adtrans Niederflurwagen werden farblich sukzessive den neuen Flexity Tw angepasst.

Bei dem Tw 400 der Potsdamer Verkehrsbetriebe handelt es sich um den 1996 von Siemens gebauten Combino Prototyp. Nach zahlreichen Vorführungen und Testeinsätzen im In- und Ausland hat der Tw in Potsdam eine Heimat gefunden. Die Aufnahme zeigt Tw 400 am Abzweig Betriebshof VIP, 28.07.10.

Am 01.08.10 ging die Reise weiter zur Insel Usedom. Neben einer Befahrung der Insel mit der Usedomer Bäderbahn wurden auch Anklam und Stralsund besucht.

02.08.10 Anklam Bf:
101 140 mit IC 2353

114 002 mit einem RE nach Stralsund

03.08.10 Stralsund Hbf
101 119 mit einem IC

101 055 mit IC 2379 in Warteposition, links 429 026

101 055 überquert den Bahnübergang vor dem Hbf mit IC 2379

429 026 abgestellt

646 113 der Usedomer Bäderbahn (UBB). Mehrmals täglich erreicht die UBB auch Stralsund.

04.08.10 Insel Usedom:
Die Hauptstrecke der Usedomer Bäderbahn führt Züssow auf dem Festland bis nach Swinouscie Centrum in Polen. Während der Hauptsaison wird zwischen Züssow nach Swinouscie im 30 Minuten Takt gefahren. Eine Stichstrecke führt vom Zinnowitz über Karlshagen nach Pennemünde und wird stündlich bedient. Eingesetzt werden Dieseltriebwagen der Baureihe 646 teilweise in Doppeltraktion. Auch LVT, genannt Ferkeltaxen, sind noch vorhanden. Auf die Insel allerdings kamen die LVT erst nach der Wende.

646109 kurz vor dem HP Karlshagen

646 129 verlässt Ahlbeck Bf

646 103 + 646 101 am Endbahnhof Swinouiscie Centrum

LVT 772 201 mit Steuerwagen 972 201 in Zinnowitz

Am 05.08.10 erfolgte die Weiterfahrt nach Rostock zur 20. Hansesail.

06.08.10 Rostock, Seehafen
Drei Reihen mit abgestellten 155ern, in der ersten Reihe von links nach rechts: 155 179 +155 235 + 155 018 06.08.10 HRO Seehafen

140784 +139 287 ebenfalls abgestellt

06.08.10 Rostock Hbf:
143 300

115 509 beim Rangieren

146 519 mit dem Interconnex nach Leipzig

120 101 mit IC 2113


120 204 mit einem Hanse Express


120 155 mit einem IC

07.08.10 Rostock Hbf:
120 155

112 186 mit einem RE zur Hanse Sail nach Warnemünde

07.08.10 Rostock Bramow:
119 158 abgestellt mit deem Berliner Sonderzug

143 001 158 abgestellt mit deem Cottbuser Sonderzug

Ahoi bis zur nächsten E-Story und immer eine Handbreit Wasser unterm Kiel

Text und Bilder: Uwe Pfeiffer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel