Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Antiquariat Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Juni 2010Das war Berlin (2)Sybic
Reisen

01. Juni 2010
Während der eine den Komarek besucht oder in den hohen Norden bzw. den nahen Osten beehrt, begnügte ich mich für dieses Jahr mit Lucka, Gottlieb, Ludmilla und Co. Oder, um es mit anderen Worten zu sagen: Ich reiste wieder nach Berlin um abermals in den Weiten der deutschen Hauptstadt eventuellen Besonderheiten aufzulauern. Ein hoher Farbenanteil und rund um die Uhr verkehren interessante Dinge sofern auch Strassen-, Schnell- und U-Bahnen von Interesse sind.

Damit ich wieder auf schnellstmögliche Weise unterwegs sein konnte, reiste ich erneut mit dem Flugzeug an und ab: Bei einer Flugdauer von rund 60 Minuten sowie dem Kartenpreis von 29,- Euro pro Richtung überlegt vermutlich niemand allzu lange und so begann alles während der Abendstunden des 1.Juni 2010 seinen Lauf zu nehmen.



Flug Wien Berlin und Flughafen Schwechat 01.06.2010

Nach einem komfortablen Flug an Bord eines A 320 der Air Berlin und einem raschen Übergang zum Flughafenbus TXL erreichte ich das in Ostberlin befindliche Hotel überaus schnell. Somit konnte ich noch eine Kurzvisite zum Ostbahnhof wagen um den ankommenden Schnellzug aus der tschechischen Hauptstadt Prag zu fotografieren. Einstweilen wird er (noch) mit einer Knödelpresse der CD Reihe 371 bespannt wobei es sich bei diesem Fall um die letzte Leistung einer Knödelpresse nach Berlin handelt. Mit dem Kosenamen "Lucka" vesehen, traf 371 001 beinahe pünktlich ein weshalb als "Nebenprodukt" jener mit Steuerwagen voraus fahrende ICE Triebwagen 402 005 ebenso fotografiert werden konnte. Nach seiner anschliessenden Leerung am Ostbahnhof fuhr dieses Fahrzeug zur Übernachtung bzw. Wartung ins Werk Rummelsburg.

371 001 Berlin Ostbahnhof 01.06.2010

402 005 Berlin Ostbahnhof 01.06.2010

Somit war das schnelle "Einschiessen" wieder vorbei und ich eilte zurück ins Hotel um den 2.Tag so früh wie möglich zu beginnen...

02. Juni 2010
Wie bereits im ersten Teil angekündigt, hat der zweite Tag früh begonnen.Die nahe meinem Hotel befindliche S-Bahn Haltestelle Springpfuhl ermöglicht nicht nur schnelles Vorankommen auf dem Weg in die Stadt sondern auch das Antreffen zahlreicher Züge des Nah-, Fern- sowie Güterverkehrs. Prompt liess das erste Motiv nicht lange auf sich warten wobei das bescheidene Wetter meine Freude über die Dieseltriebwagen der ODEG etwas trübte.

650 62 650 60 Berlin Springpfuhl 02.06.2010

6058 6064 Berlin Karlshorst 02.06.2010

Das erste Ziel des Tages war die nahe dem Bahnhof Berlin-Südkreuz gelegene Kolonnenbrücke. Aufgund von landesweiten Probefahrten im Deutschen Eisenbahnnetz sollte dort ein aufgrund seiner Vorgeschichte auch als "Edelschrott" bezeichneter Pendolino Triebwagen der Reihe ETR 610, besser bekannt als CIS Due, zu sehen sein. Leider wurden die Lichtbedingungen nicht besser und obendrein streikte im entscheidenden Moment die Fotokamera...

411 005 411 006 Berlin Kolonnenbrücke 02.06.2010

Um die Wartezeit bis zum nächsten Motiv rasch vorübergehen zu lassen, begab ich mich zur jener an der Stadtbahn gelegenen Haltestelle Hackescher Markt wo S-Bahn, Nah- und Fernverkehr für reges Trieben sorgen. Lichttechnisch ist dieser Ort nur während der Tagesrandzeiten verwertbar, doch nachdem die Wolkendecke zu dicht war spielte dieser Aspekt keine besondere Rolle.

112 119 WZ Berlin Hackescher Markt 02.06.2010

Letztes Jahr gelang mit eine sonnige Aufnahme des mit Triebfahrzeug voraus verkehrenden "Interconnex" von Veolia Transport. Damit ich diesen Zug auch einmal mit dem Steuerwagen voraus fotografieren konnte, wurde aufgrund der lichttechnisch ungünstigen Verkehrszeiten das Tiefgeschoss des Berliner Hauptbahnhofes als Motiv gewählt. Amüsant war dabei die Einlage des Veolia Triebfahrzeugführers welcher mich allen Ernstes nach einer Fotoerlaubnis fragte. Rasch suchte er nach meinen Argumenten seinen Führerstand auf, nicht ohne zuvor jedoch die Aufforderung "Treiben sie mit diesen Fotos ja keinen Schindluder" auszusprechen. Deutsche...

146 522 WN Berlin Hbf tief 02.06.2010

Eine spontane Mittagspause im Hotel ermöglichte mir die Sichtung des Triebwagens 4001 der Berliner Verkehrsbetriebe. Diese neuen Fahrzeuge der Type "Flexity Outlook" von Bombardier sollen langfristig alle formschönen CKD Triebwagen der Type KT4D ablösen.

4001 Berlin Springpfuhl 02.06.2010

Während des Nachmittages lockerte sich die Wolkendecke deutlich und aufgrund dieser erfreulichen Entwicklung riskierte ich einen Abstecher in die Wuhlheide um nach Güterzügen Ausschau zu halten. Reges Aufkommen herrschte zwar nicht, aber dafür waren die Motive nicht immer ohne. Anfangs sich DB Cargo, Railion und nunmehr DB Schenker nennend erfindet sich die Güterverkehrstochter der DB während der letzten Jahre oftmals neu. Dabei wurden die eingesetzten Triebfahrzeuge nicht immer mit aktuellen Sujets versehen wodurch 152 003 und 152 015 einen veralteten Schriftzug tragen. Eine weitere Besonderheit war 155 204 mit ihren Scherenbügeln nachdem die meisten Schwesterlokomotiven nur noch Einholbügel tragen.

152 003 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

152 015 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

155 131 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

155 204 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

232 592 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

232 601 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

Locon 301 Berlin Wuhlheide 02.06.2010

Das Abendprogramm sah nach der Werbelok 101 141 zunächst die von PKP Intercity angemieteten Dispolokomotiven der Reihe 189 vor dem Nachtzug nach Moskau vor.

101 141 Berlin Hauptbahnhof 02.06.2010

Im Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen gestalteten sich die Lichtbedingungen allerdings noch suboptimal weshalb einige Versuche für eine verwertbare Aufnahme notwendig waren.

ES64F4 153 Berlin Gesundbrunnen 02.06.2010

Danach besuchte ich den Bahnhof Greifswalder Strasse und das daneben angesiedelte Werk des Zementherstellers Dyckerhoff damit herausgefunden werden konnte ob am nächsten Tag mit einem Abtransport der Silowagen zu rechnen war. Die meistens eingesetzte Dispolokomotive ES64U2 002 war diesmal untauglich und wurde vorübergehend durch 109 030 ersetzt. Nachdem diese Lokomotive noch immer das DR Farbenschema trug hätten zur Abrundung ihres Erscheinungsbildes nur noch die alten Metallschilder gefehlt.

411 xxx Berlin Greifswalder Strasse 02.06.2010

109 030 Berlin Greifswalder Strasse 02.06.2010

Abgeschlossen wurde der Tag mit dem üblichen Ende: Zuerst der private Nachtzug ins schwedische Malmö mit der von Flugrost gekennzeichneten 109-2 und ergänzend die tschechische Knödelpresse des Tages. Abermals war es "Lucka" vulgo 371 001 welche einige Kurswagen der am Nebengleis wartenden 120 150 zur Weiterführung überliess.

109 2 Berlin Hbf tief 02.06.2010

371 001 Berlin Ostbahnhof 02.06.2010

120 150 Berlin Ostbahnhof 02.06.2010

03. Juni 2010
Alle guten Dinge sind bekanntlich drei, weshalb sich am dritten Tag meines Aufenthaltes die Sonne endlich versöhnt zeigte und dadurch optimales Fotografenwetter gewährte. Somit begann alles wie gehabt: Zunächst wurde jener am S-Bahn Bahnsteig des Bahnhofs Berlin-Lichtenberg befindliche Imbissstand "Mc Centies" aufgesucht damit in Anschluss an ein gutes Frühstück optimal in den Tag gestartet werden konnte. Kaum hatte ich meine Bestellung ausgesprochen, nahm ich im Augenwinkel die Überführung von altlackierten S-Bahn Wagen der Type 485 wahr. In rekordverdächtigem Tempo meine Fotokamera gezückt konnte ich diese Fuhre gerade noch als Nachschuss verewigen.

185 156 Berlin Springpfuhl 03.06.2010

650 03 650 08 650 04 Springfpfuhl 03.06.2010

650 74 650 81 Berlin Springpfuhl 03.06.2010

Altlach 485 Berlin Lichtenberg 03.06.2010

Nachdem ich erfuhr wonach während der Vormittagsstunden mit der 109 030 vor dem Zementzug zu rechnen war, begab ich mich anschliessend in die Wuhlheide. Aufgrund der optimalen Lichtbedingungen entschloss ich mich die nach einer Rechtskurve befindliche Eisenbahnkreuzung als Standpunkt auszuwählen und wartete dort im wahrsten Sinne des Wortes auf bessere Zeiten. Das avisierte Objekt der Begierde konnte zwar nicht angetroffen werden, dafür jedoch der "Müllzug" (man beachte die Mistkübel!) des privaten Evu MEG, einer Tochterfirma der DB-AG. Als Krönung tauchte von der falschen Seite dann auch noch eine Class 66 auf...

105 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

298 328 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

9743 4254 118 Unimat 08 475 9716 4654 118 SSP 110 SW Berlin Wuhlheide 03.06.2010

Class66 29003 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

Locon 216 215 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

Inzwischen war es bereits Mittag geworden und ich beschloss in der Wuhlheide zu verbleiben. Jedoch wechselte ich zunächst zur Ruine des für den damaligen Rangierbahnhof zuständig gewesenen Stellwerkes. Prompt erwischte ich dort einen leeren Autozug mit der EU43 002 von PKP Cargo, wenn auch lichttechnisch bedenklich hinsichtlich eines viel zu spitzen Winkels. Dafür hatte ich am anderen Ende des Geländes wesentlich mehr Glück: Neben dem Müllzug der HVLE sowie der 152 003 vor einem Kohlezug war mir das erste Foto einer 285, der Diesel Traxx Lokomotive von Bombardier, vergönnt. Das Nonplusultra war allerdings ein weiterer Güterzug von DB Schenker welcher mit Dispolokomotiven bespannt war: Geführt mit der neulackierten 145 CL 031 sowie der 145 203 wurde diese Leistung gleich mehrmals fotografiert.

EU43 002 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

V160.6 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

152 003 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

285 105 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

145 CL 031 145 203 Berlin Wuhlheide 03.06.2010

Eine orientrote Lokomotive der Reihe 120 gehört in Zeiten wie diesen schon zu absoluten Raritäten nachdem heutzutage überall Verkehrsrot Einzug gehalten hat. Deshalb wurde im Anschluss an die Mittagspause die nordseitig gelegene Ausfahrt des Berliner Hauptbahnhofes aufgesucht um die angekündigte 120 155 zu erwischen. Nebenbei bewies 101 141 ein weiteres Mal wonach sich ihre Werbefolien in Luft auflösen.

101 141 Berlin Hbf tief 03.06.2010

120 155 Berlin Hauptbahnhof 03.06.2010

401 013 Berlin Hauptbahnhof 03.06.2010

101 069 Berlin Hbf tief 03.06.2010

Die letzte Station des Tages war der Bahndamm bei Berlin-Pankow, einigen unter Euch sicherlich noch bekannt durch meinen Reisebericht aus dem Vorjahr. Diesmal war das Verkehrsintervall auf den beiden S-Bahn Gleisen wesentlich dichter und lag bei circa fünf Minuten. Dafür waren Güterzuge eine absolute Mangelware: Einzig und allein 152 039 vor einem gemischten Zugverband lautete das bescheidene Resultat meiner Bemühungen an diesem Tag.

112 118 WN Berlin Pankow 03.06.2010

114 006 WZ Berlin Pankow 03.06.2010

152 039 Berlin Pankow 03.06.2010

480 523 Berlin Pankow 03.06.2010

481 430 Berlin Pankow 03.06.2010

646 028 Berlin Pankow 03.06.2010

04. Juni 2010
Bekanntlich pflegen Theorie und Praxis mitunter voneinander abzuweichen. In Bezug auf die Einteilung der laut Wetterbericht von optimalen Lichtbedingungen geprägten Vormittags- und Nachmittagsstunden sollte mit einer Streckenaufnahme der 109-2 vor dem Nachtzug aus Schweden begonnen werden. Daher entschloss ich mich die Einfahrt des Bahnhofs Berlin-Greifswalder Strasse als Standort auszuwählen damit nebenbei die Chancen auf einen Zementzug mit der 109 030 geprüft werden konnten. Obwohl letztgenanntes Triebfahrzeug anwesend war, abgebügelt und zudem hinter einigen Trichterwagen versteckt war wohl kaum mit einer Aktivität zu rechnen. Ebenso wenig Glück war mir beim ursprünglichen Objekt der Begierde vergönnt: Der Sonnenstand erwies sich als noch zu tief weshalb nur die Lokomotive selbst sowie die Hälfte des ersten Wagens optimal ausgeleuchtet waren.

109 2 Berlin Greifswalder Strasse 04.06.2010

Der anschliessende Tagespunkt sah die sonnige Belegaufnahme einer schwarzen 189 von PKP Intercity vor. Daher suchte ich jene nächst der S-Bahn Haltestelle "Messe Nord" befindliche Knobelsdorffbrücke auf welche von diversen Fernverkehrszügen passiert wird wenn diese auf dem Weg von ihrer bzw. zu ihrer Hinterstellung in Berlin-Grunewald befinden. Innerhalb von rund 90 Minuten erwischte ich dadurch nicht nur das gewünschte Zielobjekt in Form der ES64F4 154, sondern auch den planmässig mit einer 145 von DB Schenker (!) bespannten Nachtzzug aus Budapest. Nebenbei begnügte ich mich mit den zahlreichen S-Bahn Garnituren, Zufälligem wie der V156, aber auch mit einem herzlichen Small Talk zwischen den deutschen Kollegen und meiner Wenigkeit.

145 016 Berlin Knobelsdorffbrücke 04.06.2010

480 xxx Berlin Knobelsdorffbrücke 04.06.2010

481 xxx Berlin Knobelsdorffbrücke 04.06.2010


ES64F4 154 Berlin Knobelsdorffbrücke 04.06.2010


V 156 Berlin Knobelsdorffbrücke 04.06.2010

Anschliessend kehrte ich wieder zum Bahnhof Greifswalder Strasse zurück und siehe da: 109 030 war inzwischen aufgebügelt und nahm nur wenige Momente nach meinem Eintreffen eine Verschubfahrt auf. Nach einer Wende auf Höhe des Stellwerkes kuppelte die Lokomotive allerdings nicht an die bereitgestellten Güterwagen an, sondern fuhr als Lokzug davon!

109 030 Berlin Greifswalder Strasse 04.06.2010

185 156 Berlin Greifswalder Strasse 04.06.2010

Nachdem sich das weitere Aufkommen in deutlichen Grenzen hielt, wechselte ich aufgrund des sehr urbanen Motivs zur Frankfurter Allee um während des lichttechnisch günstigen Winkels auf Allfälliges zu warten: Zwei als Lp verkehrende ICE-T Triebwagen sowie ein KT4D der Berliner Strassenbahn konnten dadurch bestens fotografiert werden.

411 032 Berlin Frankurter Allee 04.06.2010

411 054 Berlin Frankurter Allee 04.06.2010

6056 Berlin Frankurter Allee 04.06.2010

6094 6018 Berlin Seestrasse 04.06.2010

Die folgende Mittagspause wurde schlagartig abgebrochen als mir ein bereits verkehrendes Nohab Tandem avisiert wurde, welches mit einem fotogenen Güterzug durch die Wuhlheide rollen soll. Trotz eines mühsamen Umleitungsverkehrs durch die Teilsperre der S3 befand ich mich noch rechtzeitig vor Ort und konnte einen weiteren Punkt auf der Wunschliste im besten Licht sonnig abhandeln. Mein Entschluss vor Ort zu verbleiben und dem Planverkehr aufzulauern, sollte sich bezahlt machen: Der Phosphorzug aus Mukran mit seinen bunten Kesselwagen, ein Ludmilla Tandem samt Zug, die MEG 803, aber auch die museale V 200 007 (!!!) sowie weitere Besonderheiten konnten bis zu meinem Aufbruch in Anschluss an das Foto der 185 598 bildlich festgehalten werden. Ehe das Abendprogramm eingeleitet werden konnte, musste ich jedoch gründlichst fluchen: Nur wenige Minuten nach dem Verlassen meines Fotoplatzes zog unter heftigem Wummern eine Maxima 40CC von Voith ihren stattlichen Zug durch die Wuhlheide und liess mir somit keine Chance auf eine Belegaufnahme.

139 314 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

145 005 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

145 CL 204 145 CL 203 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

151 069 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

155 033 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

155 033 Detail Berlin Wuhlheide 04.06.2010

155 256 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

185 598 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

185 677 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

186 135 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

233 314 232 601 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

285 109 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

330 090 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

803 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

ER20 003 Berlin Wuhlheide 04.06.2010


My 1147 My 1142 Berlin Wuhlheide 04.06.2010


V200 007 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

V200 007 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

WFL Lok 1 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

101 109 Berlin Wuhlheide 04.06.2010

Im Anschluss an eine kurze Erholung im Hotel unternahm ich eine abendliche Fahrt im sogenannten "U-Bahn Cabrio" der Berliner Verkehrsbetriebe. Zum Preis von 40 Euro wird die Möglichkeit geboten auf offenen Güterwagen eine vorbeschriebene Route durch das Netz der Berliner U-Bahn abzufahren! Während einer zweistündigen Fahrt erläutert der Reiseleiter zahlreiche Details zur Geschichte diverser Stationen, Tunneln sowie Verbindungsstrecken welche im Planbetrieb sonst nie befahren werden. Wer also einem U-Bahn Zug im Tunnel begegnen oder den Anblick von verblüfften Fahrgästen am Bahnsteig beim Durchfahren einer Haltestelle geniessen will, sollte sich jedenfalls auf lange Vorreservierungszeiten gefasst machen!

U Bahn Cabrio Berlin 04.06.2010

U Bahn Cabrio Berlin 04.06.2010

05. Juni 2010
Der Samstag begann mit optimalen Lichtbedingungen, weshalb das Fotografieren abermals an der Knobelsdorffbrücke begonnen hat um den Lp Zügen nach Berlin-Grunewald aufzulauern. Ein während der Morgenstunden ausgedünnter Strassenverkehr gestattete das bessere Umsetzen dieses Motives zudem waren ES64F4 152 sowie 145 020 pünktlich und ohne "Rolloschaden" unterwegs. Die daneben befindliche Abstellanlage der S-Bahn war gut ausgelastet weshalb daneben laufend Garnituren der Reihen 480 und 481 fotografiert werden konnten.

145 020 Berlin Knobelsdorffbrücke 05.06.2010

480 xxx Berlin Knobelsdorffbrücke 05.06.2010

481 xxx Berlin Knobelsdorffbrücke 05.06.2010

ES64F4 152 Berlin Knobelsdorffbrücke 05.06.2010

Im Anschluss begab ich mich nach Berlin-Friedrichshagen zumal an der Achse nach Polen nicht nur Allfälliges sondern auch ein "Fretchen" zu erwarten war. Aufgrund der Aquisisation des privaten Evu ITL Eisenbahngesellschaft mbH durch die Französischen Staatsbahnen SNCF gelangen die französischen Mehrsystemlokomotiven der Reihe BB 437000 nun auch bis an die polnische Grenze und gewähren dadurch Aufnahmen mit internationalem Flair. Zu meinem Leidwesen zeigte sich BB 437027 jedoch etwas gegenlichtig nachdem der Zug im vorherigen Bahnof Berlin-Köpenick eine Überholung durch den Berlin Warschau Express (BWE) abwarten musste. Pausenfüller waren mit den Reihen 112 und 114 nach Frankfurt an der Oder geführte Doppelstock Wendezüge im 30 Minuten Intervall aber auch ein Autozug aus Polen, geführt von EU43 001.

112 186 WZ Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

114 013 WN Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

EU43 001 Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

112 110 WZ Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

186 241 Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

437 027 Berlin Friedrichshagen 05.06.2010

Nachdem das nächst dem Bahnhof Berlin-Köpenick ansässige Einkaufszentrum über eine gute Gastronomie verfügt, wurde die Mittagspause dort verbracht und bescherte die "Nebenprodukte" 151 151 mit einem leeren Kohlezug sowie die in Diensten von ITL befindliche Mietlokomotive ES64F4 288 als Lokzug.

151 151 Berlin Köpenick 05.06.2010

ES64F4 288 Berlin Köpenick 05.06.2010

Obwohl sich die Sonne auch am Nachmittag von ihrer besten Seite zeigte, das reduzierte Verkehrsaufkommen war auch weiterhin deutlich zu spüren. Aus diesem Grund erledigte sich das Aufsuchen einiger interessanter Stehplätze von selbst und es wurde wieder die Wuhlheide im Bereich des ehemaligen Rangierbahnhofes beehrt. Dieser Entschluss sollte sich bezahlt machen, zwei dänische ICE Dieseltriebwagen der Reihe 605, abermals die polnische EU43 001 mit einem Autoleerzug, ein vierfacher Lokzug und der "Hangartner" mit der weitgehend neuen 185 403 konnten ebenso angetroffen werden wie die heruntergekommen im letzten Tagesicht verkehrende 140 801.

114 014 143 360 114 016 143 333 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

114 039 WN Berlin Wuhlheide 05.06.2010

140 801 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

143 254 WZ Berlin Wuhlheide 05.06.2010

143 567 WZ Berlin Wuhlheide 05.06.2010

143 644 WZ Berlin Wuhlheide 05.06.2010

145 063 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

145 CL 031 145 CL 202 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

155 175 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

185 403 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

605 020 605 007 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

EU43 001 Berlin Wuhlheide 05.06.2010

Nicht viel besser sah es bei der während des Abendprogrammes am Berliner Ostbahnhof angetroffenen 371 001 aus: Diesmal präsentierte sich die Lokomotive mit ihrer Fensterseite und offenbarte dadurch ihre von herablösender Farbe in Mitleidenschaft gezogene Lokfront.

371 001 Berlin Ostbahnhof 05.06.2010

06. Juni 2010
In der Hoffnung ein sonniges Streckenfoto des Nachtzuges aus Malmö zu erhalten begab ich mich am frühen Sonntag in die Frankfurter Allee und hatte wieder das Nachsehen mit dieser Leistung: Zwar begann die Sonne ihre volle Pracht zu entfallen, über die Spitzen der mitunter hohen Bäume geriet sie dennoch nicht.

109 2 Berlin Frankfurter Allee 06.06.2010

Nach dem Verzehr einer morgendlichen Stärkung begab ich mich nach Berlin-Wannsee zumal während der Vormittagsstunden zwei interessante Leistungen avisiert waren: Einerseits die Überstellung eines Bauzuges mit einer in Altlack befindlichen Ludmilla sowie ein Schwellenzug mit einer Class 66.
Geduldig im besten Licht wartend konnten die halbstündlich verkehrenden Eilzüge mit diversen 112, 114 und 143 ebenso gut wie der Turmtriebwagen 701 066 als auch ein Desiro der Märkischen Regiobahn (Veolia) fotografiert werden während an der daneben befindlichen Rampe von DB Autozug reger Betrieb herrschte. Inzwischen verstrich bereits viel Zeit und beide Sonderzüge liessen sich nicht blicken: Einem deutschen Fotokollegen zufolge sind aufgelegte Faplos für einen Zeitraum von max. 20 Stunden gültig, demzufolge könnte der Zug auch während der Abend- und Nachtstunden verkehren.
v 112 186 Berlin Wannsee 06.06.2010

114 030 WZ Berlin Wannsee 06.06.2010

143 576 WZ Berlin Wannsee 06.06.2010

335 214 Berlin Wannsee 06.06.2010

701 066 Berlin Wannsee 06.06.2010

Veolia VT 564 Berlin Wannsee 06.06.2010

Etwas zerknirscht begab ich mich wieder in die Innenstadt damit die nächsten Aufgaben erfüllt werden konnten: Neben dem Fernzug nach Moskau mit russischen Wagen war der ICE Triebwagen 401 073 das Objekt der Begierde. Es handelte sich nämlich um den 401 073, welcher im April 2006 nächst Thun in der Schweiz auf die BLS Lokomotiven Re 465 017 und 465 014 prallte. Der schwer beschädigte Triebkopf 401 573 wurde später unter Zuhilfenahme eines der beiden verbliebenen Triebköpfe des Unglückzuges von Eschede (401 051) aufgebaut und unterscheidet sich durch eine kleiner angeschriebene Betriebsnummer von den Schwestermaschinen.

115 332 Berlin Tiergarten 06.06.2010

143 306 WN Berlin Tiergarten 06.06.2010

143 821 Berlin Tiergarten 06.06.2010

401 073 Berlin Tiergarten 06.06.2010

401 573 Berlin Tiergarten 06.06.2010

Natürlich gibt es auch entlang der Berliner Stadtbahn durch private Evu erbrachte Verkehre zu bewundern wie zum Beispiel den sogenannten Vogtland Express von Arriva. Trotz einer viel zu stark ins Bild ragenden Oberleitung entschied ich mich für das Motiv am Bahnhof Berlin-Friedrichstrasse wo keine Lärmschutzwände das Bild "verschönern".

Vogtlandbahn VT23 Berlin Friedrichstrasse 06.06.2010

481 219 Berlin Friedrichstrasse 06.06.2010

Trotz der aktuellen Bauarbeiten zur Errichtung eines barrierefreien Bahnsteigzugangs versuchte ich mein Glück in Berlin-Karow um wenigstens einen Güterzug an diesem Sonntag zu fotografieren. Unmittelbar nachdem ich aus der S-Bahn gestiegen war, konnte ein seltenes Tandem fotografieren: 119 158 von DB-Museum und die 52.8177 kehrten vom sogenannten Dampflokspektakel zurück. Dann, um 18:21 Uhr war es endlich soweit: Der erste Güterzug an diesem Sonntag mit der 155 083 als Triebfahrzeug.

114 017 WZ Berlin Karow 06.06.2010

119 158 52 8177 Berlin Karow 06.06.2010

119 158 52 8177 Berlin Karow 06.06.2010

155 083 Berlin Karow 06.06.2010

185 677 Berlin Karow 06.06.2010

Nachdem ich zuvor im Bahnhof Berlin-Blankenburg den Turmtriebwagen der örtlichen Fahrleitungsmeisterei abgestellt sah, riskierte ich einen Zwischenstopp an der genannten Örtlichkeit nachdem mir der ostdeutsche Ursprung dieses Fahrzeuges zusagte. Unmittelbar nach dem Betätigen des Auslösers war aus dem Hintergund ein wummerndes Geräusch wahrzunehmen. Blick nach links: Nichts. Blick nach rechts: Die für Berlin Wannsee angekündigte Ludmilla mit ihrem Bauzug! Selbst ein schneller Sprint zur Plattform hätte zum Retten der Lage nicht beitragen können und auf ein schattiges Foto verzichtete ich nur allzu gerne. Mit einer getrübten Stimmung wieder den Bahnsteig betreten, offenbarte sich beim prüfenden Blick in die Ferne die nächste Überraschung: Der besagte Gleisbauzug mit einer Class 66 näherte sich schnell und konnte mit dem Kompromiss einer mattsonnigen Belichtung festgehalten werden.

708 311 Berlin Blankenburg 06.06.2010

HGK Class 66 Berlin Blankenburg 06.06.2010

Das Abendprogramm sah das Ausnützen der blauen Stunde im Bahnhof Berlin-Lichtenberg vor wobei in zwei Fällen mit der unter den deutschen Triefahrzeugführern noch immer weit verbreiteten Sportart "Rollo runter ziehen" Vorliebe genommen werden musste. Etwas List reichte jedoch aus um das 646 Tandem dennoch zu fotografieren, bei den Triebwagen der ODEG und dessen TriebfahrzeugführerIN (Ihr lest schon richtig) war alledings Hopfen und Malz verloren weshalb ich mich zu einem späteren Zeitpunkt ganz offiziell mittels Email bei der ODEG beschwerte.

109 2 Berlin Lichtenberg 06.06.2010

643 20 Berlin Lichtenberg 06.06.2010

646 028 646 xxx Berlin Lichtenberg 06.06.2010

650 74 650 xx Berlin Lichtenberg 06.06.2010

Es war letztens immer Lucka vulgo 371 001, welche den Fernzug zwischen Prag und Berlin bespannte. So auch an diesem Sonntag weshalb ich mir ein Foto ersparte und statt dessen Ausschau nach jener die Kurswagen übernahmenden 120 hielt. Das Ausharren sollte sich bezahlt machen, denn aus Berlin-Rummelsburg traf ausgerechnet 120 159 ein. Anlässlich des 175 Jahre Jubiläums der Deutschen Bahn AG erhielt die Lokomotive eine aus Folien bestehende Totalwerbung, welche auf dieses Jubiläum aufmerksam macht. Zufälligerweise kannte ich den Lokführer bereits vom Fotografieren in Berlin-Gesundbrunnen weshalb Sonderwünsche wie eingezogene Rollos, ein unbeleuchteter Führerstand, das Vorfahren in besseres Licht, etc. prompt erfüllt und entsprechend umgesetzt worden sind.

371 001 120 159 Berlin Ostbahnhof 06.06.2010

120 159 Berlin Ostbahnhof 06.06.2010

120 159 Berlin Ostbahnhof 06.06.2010

07. Juni 2010
145 CL 203 Berlin Springpfuhl 07.06.2010

155 267 Berlin Springpfuhl 07.06.2010

Es war Montag und somit überlegte ich was ich an einem Wochenbeginn so alles machen könnte. Das Resultat der längeren Überlegungen lautete Berlin-Friedrichshagen obwohl ich an diesem Ort letztes Jahr ein kräftiges Waterloo erlebte. Geprägt von mulmigen Gefühlen erwartete ich Allfälliges und siehe da: Es machte sich bezahlt! Neben dem bereits bekannten leeren Autozug mit der EU43 005 entsandte der östliche Nachbar seine EU43 002. Ebenso machten einige private Evu auf sich aufmerksam: ES64F4 203 von ITL sowie die (leider) als Lokzug verkehrende 145 030 der Pressnitztalbahn stellten für mich eine willkommene Rarität dar. Beachtenswert war zudem die Leistung der 185 267, Stahlzüge wie man sie in Ostösterreich wohl selten sehen wird!

EU43 002 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

EU43 005 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

ES64F4 203 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

145 030 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

185 267 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

185 267 Details Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

Auch in Deutschland macht sich der eingeläutete Niedergang von Triebfahrzeugen älteren Formates bemerkbar: Anstatt eines erwarteten Pärchens der Baureihe 151 beförderten 145 013 und 145 063 von DB Schenker einen schweren Kohlezug. Wenigstens wurde ein solcher Leerzug entlang seiner Gegenrichtung von der 140 450 geführt, natürlich musste gerade in diesem Moment die Sonne pausieren. Nicht viel besser gestaltete sich jener der Moment als 234 242 mit Getöse ihren BWE in Fahrtrichtung Polen an mir vorbeifuhr.

112 001 WN Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

112 119 WZ Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

114 037 WZ Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

140 450 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

145 013 145 063 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

185 242 145 001 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

186 241 Berlin Friedrichshagen 07.06.2010

234 242 Berlin Friedrichshagen 45 07.06.2010

Um die Gegenleistung mit einer besseren Kulisse verarbeiten zu können, suchte ich das Parkdeck des Einkaufzentrums bei Berlin-Köpenick auf und musste auch dieses Mal mit einem nicht sonnigen Foto meine Vorliebe nehmen. Ein kurzer Zwischenstopp in der Wuhlheide auf dem Weg ins Hotel verlief dürftig, lediglich ein leerer Autotransportzug war mir vergönnt...

234 242 Berlin Köpenick 44 07.06.2010

EU43 003 Berlin Köpenick 07.06.2010

V160.5 Berlin Wuhlheide 07.06.2010

Während der späten Abendstunden legte ich aufs Neue eine Bahnhofsrunde ein. Immerhin wurde jene von herablösenden Folien schwerstens gekennzeichnete 101 016 am Hauptbahnhof avisiert. Vor dem Fernzug aus Prag befand sich an diesem Tag ein weiteres Objekt der Begierde: 372 201 "Gottlieb". Einst mit der Betriebsnummer 180 001 versehen, wurde sie als Deutschlands einzige Knödelpresse für eine Höchstgeschwindigkeit von 160 km/h adaptiert und verblieb bei den DB aus wirtschaftspolitischen Gründen als Einzelstück. In weiterer Folge wurde die Lokomotive an die Tschechischen Eisenbahnen CD abgegeben wo sie mit der neuen Betriebsnummer 372 201 und dem Kosenamen "Gottlieb" im neuen Farbschema (lichtgrau mit hellblauen Fensterumfassungen und Seitenwänden und einem dunkelblauen Streifen) eingesetzt wird.

101 016 Berlin Hbf 07.06.2010

371 201 Berlin Ostbahnhof 07.06.2010

08. Juni 2010
Am Beginn des achten und somit vorletzten Tages riskierte ich den nunmehr letzten Versuch endlich ein Foto des ominösen Zementzuges zu erhalten. Ein Lokalaugenschein im Bahnhof Greifswalder Strasse ergab die Bereitstellung von Silowagen weshalb wohl mit einem Zug zu rechnen war. Aufgrund dessen musste das erste Ziel des Tages, das deutsche Technikmuseum, entsprechend schnell abgehandelt werden. Einstige Gründe von technischer Natur führten dazu wonach nicht alle ausgestellten Exponate in der gewünschten Qualität festgehalten werden konnten und ein neuerlicher Versuch zum Abschluss dieses Kapitels notwendig war.


V200 018 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010


118 075 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

202 003 Detail Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

202 003 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

202 003 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

680 Detail Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

680 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

795 465 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

E19 01 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

E19 01 Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

E19 01 Fst Deutsches Technikmuseum Berlin 08.06.2010

Unmittelbar nach der letzten Aufnahme eilte ich erneut zur Greifswalder Strasse und siehe da: Der Zug hatte den Bahnhof bereits verlassen. Aufgrund seiner Fahrtstrecke versuchte ich mein Glück in der Haltestelle Berlin-Springpfuhl und durfte mich auch dort in geduldiger Nachsicht versuchen...

Nachdem schon am Vortag eine Ludmilla in den BWE Umlauf gelangte, wollte ich auch an diesem Tag sie Lage erkunden. Und siehe da: Anstatt einer planmässig vorgesehenen 186 befand sich die 234 242 am Zug. Leider musste der Zug etwas "teliert" werden weil zum Zeitpunkt der Vorbeifahrt eine Wolke das Sonnenlicht empfindlich reduzierte. Die Rückkunft der Lok sollte am Berliner Hauptbahnhof umgesetzt werden, doch aufgrund einer großzügigen Verspätung gestaltete sich das Ganze zur spitzwinkeligen Angelegenheit.

234 242 Berlin Hbf 44 08.06.2010

234 242 Berlin Warschauer Strasse 45 08.06.2010

234 278 Berlin Warschauer Strasse 08.06.2010

402 013 402 038 Berlin Warschauer Strasse 08.06.2010

481 xxx Berlin Warschauer Strasse 08.06.2010

Zwischenzeitlich konnte das Geschehen im Talgo Werk sowie in Berlin-Lichtenberg festgehalten werden: Die sogenannte Internationale Luftfahrt Ausstellung (ILA) sorgte für einen regen Besucherstrom, weshalb zwei aus Doppelstockwagen bestehende Wendezüge etwaige Besucher kostenlos als Zubringer zur Verfügung standen. Die Bespannung des ersten Umlaufs oblag der nostalgischen 119 158, welche nach der Rückkunft mitsamt ihrer Garnitur ausgedreht und durch einen (!!!) Triebwagen der Reihe 646 ersetzt wurde Obwohl das Fotografieren in deutschen Heizhäusern oftmals schwer bis unmöglich gemacht wird, wurde dennoch das Gelände geentert um Dank des Hinweises eines örtlichen Eisenbahners die Reste der 114 019 zu fotografieren. Vor rund einem Jahr bei einem Auffahrunfall in Berin Pankow irreparabel beschädigt, erfolgte nach dem Ausbau von weiterverwendbaren Teilen ihre Verschrottung.

345 124 Berlin Talgo Werk Warschauer Strasse 08.06.2010

114 019 Berlin Lichtenberg 08.06.2010

119 158 Berlin Lichtenberg 08.06.2010

119 158 Berlin Lichtenberg 08.06.2010

218 447 Berlin Lichtenberg 08.06.2010

Während der Abendstunden machte ich am Ostbahnhof nochmals Bekanntschaft mit Gottlieb, diesmal endlich ohne einem einzigen "Büdlwixa" am Foto sofern man vom Tfzf absieht :-) Ein Bahnhofsfoto vom Nachtzug nach Budapest diente zuvor ebenso zum Einschiessen wie der aus zwei (!) Wagen bestehende Nachtzug nach Malmö.

371 201 Berlin Ostbahnhof 60456 08.06.2010

143 868 Berlin Hbf 08.06.2010

145 020 Berlin Hbf 477 08.06.2010

109 2 Berlin Hbf 210 08.06.2010

09. Juni 2010
Inzwischen sind wir beim neunten und zugleich letzten Teil meines Reiseberichtes aus Berlin angelangt. Aufgrund des Abfluges während der späten Vormittagsstunden war mein Aktionsradius deutlich eingeschränkt, weshalb ich mich für die Modersohnbrücke als nicht allzu weit entfernter Standort vom Hotel entschied. Im Licht der aufgehenden Morgensonne beobachtete ich das von S-Bahn Garnitur der Reihe 481 geprägte Geschehen dessen zweifelhafter Höhepunkt ein schattig fotografierter BWE Zug war.

143 868 WN Berlin Modersohnbrücke 09.06.2010

481 xxx Berlin Modersohnbrücke 09.06.2010

481 xxx Berlin Modersohnbrücke 09.06.2010

481 xxx Berlin Modersohnbrücke 09.06.2010

186 241 Berlin Modersonbrücke 09.06.2010

Nach einem anschliessenden Frühstück wechselte ich zum gegenwärtig im Umbau befindlichen Knotenpunkt Ostkreuz, um eine weitere Spezialität zu erhalten: Die tägliche Überstellfahrt der ehemaligen Metropolitan Garnitur aus ihrer Nächtigung im Talgo Werk zum Bahnhof Berlin-Lichtenberg entlang eines nicht elektrifizierten Nebengleises. Als Folge einer Einstellung der Zuggattung "Metropolitan" wurde aus den zwei dafür zur Verfügung stehenden Zugverbänden eine einzige Garnitur gebildet, welche seither mit zwei Triebfahrzeugen der Reihe 101 als Sandwich zwischen Berlin und Hamburg verkehrt. Die stets zwischen 7 und 8 Uhr erfolgende Bereitstellung erfolgt durch die örtliche Reserve in Form einer Ludmilla der Reihe 234 und kann von der Fußgängerbrücke aus im besten Licht fotografiert werden. Gegebenenfalls muss eine im Hintergrund befindliche Schnellbahngarnitur oder (wie bei mir passiert) ein "Türschaden" an einer der Lokomotiven in Kauf genommen werden.

Frühstück Berlin Lichtenberg 09.06.2010

112 101 Berlin Ostkreuz 09.06.2010

234 278 101 130 101 131 Berlin Ostkreuz 09.06.2010

Während der Rückkehr ins Hotel endete nun mit dem Belegfoto der beiden CKD Triebwagen 6142 und 6045 das mehrtägige Schaffen in der deutschen Hauptstadt.

155 023 Berlin Springpfuhl 09.06.2010

650 08 Berlin Springpfuhl 09.06.2010

6142 6045 Berlin Springpfuhl 09.06.2010

Fotos und Text: Sybic
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel