Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
August 2008/Mai 2009PolenSybic
Reisen

Die nachstehend angeführte Geschichte nahm bereits vor einiger Zeit ihren Lauf: Aufgrund diverser Kontakte zu internationalen Eisenbahnfreunden ergab sich eine Bekanntschaft zu zwei Mitgliedern des Redaktionsteams der seit 1995 im polnischen Lodz einmal pro Monat erscheinenden Fachzeitschrift Swiat Kolej. Seither entwickelte sich ein durchwegs amikaler Informationsaustausch und spätestens nach dem Verlauf von österreichischem Rollmaterial nach Polen (ÖBB Reihe 1822 bzw. Wiener Straßenbahntriebwagen Type E1) stand für mich fest wonach der Betriebsalltag dieses für mich noch unbekannten Landes auch erkundet werden musste.

Als Reiseziel wurde nach einigen Überlegungen die zweitgrösste Stadt Polens, Krakow ("Krakau"), oftmals auch als Juwel Oberschlesiens bezeichnet, ausgewählt. Rund 250km von der polnischen Hauptstadt Warschau entfernt gelegen erwartet den Besucher ein sich über die Altstadt weitläufig erstreckendes k & k Ambiente, aber auch jene für den ehemaligen Ostblock tpyischen Plattenbauten sorgen für entsprechenden Kontrast.

12. August 2008:

Nun, am Nachmittag des 12.August 2008 begann an Bord des via Breclav nach Warschau fahrenden EC 104 die Reise in das bis dato unbekannte Land und konnte Dank des Erwerbs eines ÖBB Sparschiene Tickets noch dazu sehr kostengünstig durchgeführt werden. Augrund von den Aufräumarbeiten des nächst dem tschechischen Bahnhof kürzlich ereigneten Unglücks als auch des Abkuppelns jener nach Krakow führenden Kurswagen im Bahnhof Bohumin und des verspätet eintreffenden Anschlusszuges ergab sich eine Verspätung von immerhin 30 Minuten welche aber Dank einer hervorragenden Küche des tschechischen Speisewagens mehr als nur optimal überbrückt werden konnte...


362 174 und EN57 1952 in Bohumin (12.08.2008)

13. August 2008:

Am zweiten Tag meines Aufenthaltes in Polen begab ich mich am frühen Vormittag nach Katowice, einer Kleinstadt mit rund 320.000 Einwohnern welche ca. 70 Kilometer von Krakau entfernt liegt. Der Grund für diesen Ausflug lag in einem Treffen mit einem der Redakteure von Swiat Kolej, Ryszard Rusak, welcher an diesem Tag als Lotse diente.

ET41 072 Einfahrt Katowice (13.08.2009)

ET22 849 Einfahrt Katowice (13.08.2009)

EP07 1030 Einfahrt Katowice (13.08.2009)

EN57 1214 EN57 1732 Einfahrt Katowice (13.08.2009)

182 129 Einfahrt Katowice (13.08.2009)


816 Katowice Rynek (13.08.2009)

801 Katowice Rynek (13.08.2009)

771 Katowice Rynek (13.08.2009)

205 Katowice Rynek (13.08.2009)

105N Katowice Rynek (13.08.2009)

Gleiskoerper Strassenbahn Katowice (13.08.2009)

Nach einem kurzen "Einschiessen" bei der Strassenbahn in der Innenstadt wurde das Gleisdreieck bei Szabelnia aufgesucht welches von zahlreichen Güterzügen, auch jenen der privaten Evu, passiert wird. Immerhin konnten dort innerhalb von ca. 90 Minuten gleich vier (!) private Leistungen dokumentiert werden, eine davon sogar mit einer Reko M62 der neuen Reihe 311D. Rein zufälligerweise gelangte dieser Zug signalbedingt zum Stehen…

232 012 Szabelnia (13.08.2009)

232 660 Szabelnia (13.08.2009)

TEM2 166 TEM2 152 Szabelnia (13.08.2009)



311D 17 Szabelnia (13.08.2009)

Das nächste Ziel war das Depot Jezor, welches vom privaten Evu PCC Rail zum Warten seiner unterschiedlichen Triebfahrzeuge genützt wird. Nach dem Einholen einer Fotoerlaubnis in der Direktion wurde das Freigelände erkundet und ein Kohlezug erspäht. Doch wollte sich dieser mit einer M62 (!!!) bespannte Zug trotz längerem Wartens nicht in Bewegung setzen und so musste ich betreffend einem Kohlezug nur mit dem Getöse einer TEM2 meine Vorliebe nehmen.

SM42 2375 Jezor (13.08.2009)

TEM2 166 Jezor (13.08.2009)

TEM2 260 Jezor (13.08.2009)

TEM2 283 Jezor (13.08.2009)

311D 05 Jezor (13.08.2009)

311D4 181 027 M62 1194 TEM2 224 Jezor (13.08.2009)

3E67 TEM2 083 181 064 Jezor (13.08.2009)

M62 1318 M62 1726 311D 05 Jezor (13.08.2009)

M62 1239 Jezor (13.08.2009)

Anschliessend ging es weiter nach Dorota wo man einen für den Nachmittag perfekt geeigneten Fotostandpunkt vorfindet. ET22 697 Dorota (13.08.2009)


SM31 095 Dorota (13.08.2009)


ET22 214 Dorota (13.08.2009)

Leider hielt sich aber das Aufkommen in Grenzen und so wurde mit der viergleisigen Einfahrt von Zabkowice der letzte Fotoplatz eingenommen. Gelegentliche Fotowolken versauten zwar das eine oder andere Bild, doch das Aufkommen war dennoch mehr als beachtlich!


181 100 Zabkowice (13.08.2009)


EN57 1243 Zabkowice (13.08.2009)


EN57 1685 Zabkowice (13.08.2009)


EN57 1696 Zabkowice (13.08.2009)


EP08 010 Zabkowice (13.08.2009)


ET22 852 Zabkowice (13.08.2009)

ET22 939 Zabkowice (13.08.2009)

ET41 043 Zabkowice (13.08.2009)

EU07 217 Zabkowice (13.08.2009)

EU07 466 Zabkowice (13.08.2009)

SM42 151 Zabkowice (13.08.2009)



14. August 2008:

Tag 3 wurde bereits im Vorfeld für das tägliche Treiben im Straßenbahnnetz von Krakow vorreserviert. Wie manche vielleicht schon wissen werden erwarben die Städtischen Verkehrsbetriebe MPK (Miejskie Przedsiêbiorstwo Komunikacyjne S.A.) für den Ausbau zahlreiche Gebrauchtfahrzeuge aus Westeuropa: So sind neben den heimischen 105Na und 111N etliche aus Wien stammende Triebwagen der Type E1 aber auch die ehemaligen MAN N8S-NF und Man GT6 im täglichen Betrieb anzutreffen. Dank der EU Förderungen gibt es aber auch Neubaufahrzeuge zu sehen bei denen es sich um Triebwagen der Typen NGT6Kr und NGT6-2 des Herstellers Bombardier handelt.

110 570 Krakow Rondo Mogilskie (14.08.2008)

118 578 Krakow Rondo Mogilskie (14.08.2008)

129 589 Krakow Rondo Mogilskie (14.08.2008)

133 593 Krakow Rondo Mogilskie (14.08.2008)

121 581 Krakow Kombinat (14.08.2008)

194 Krakow Kombinat (14.08.2008)

3303 Krakow Kombinat (14.08.2008)

Sieht man von den MAN N8S-NF ab, handelt es sich bei allen Fahrzeugen um Einrichtungswagen welche aber auch mit Teil- bzw. Vollwerbung verkehren und dem Fotografen dadurch nette Motive bescheren. Was "unsere" E1 anbelangt, so wurde deren äußeres Erscheinungsbild im Wesentlichen wie folgt geändert: Eine wesentlich schrillere Glocke, Doppelscheinwerfer, ein angebrachter Außenspiegel zur Türüberwachung, elektronische Zugzielanzeigen sowie ebensolche Linienkästen als auch eine neue Palette am Stromabnehmer. Auch das Innenleben wurde etwas geändert: Neben neuen, leicht gepolsterten, Sitzen fällt u.a. der Einbau einer Nische im A-Teil auf weshalb der Einstieg für Kinderwagen zur Tür 2 verlegt wurde. Die Fahrerplatz wurde durch den Einbau von Rückwänden zur Kabine umgestaltet weshalb bei Tür 1 nur mehr eines der beiden Türblätter zum Fahrgastwechsel zur Verfügung steht.

138 Krakow Brozka (14.08.2008)

811 812 813 Krakow Lubicz (14.08.2008)

174 Krakow Struga (14.08.2008)

188 Krakow Struga (14.08.2008)

2006 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

2013 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

2020 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

2049 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

2050 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

714 715 716 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

790 791 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

843 844 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

861 862 863 Krakow Dworcowa (14.08.2008)

Als Krönung des Tages gelang mir nach vorangegangenen Bemühungen ein Eintritt in das Depot Nowa Huta wo sich zum Zeitpunkt meines Besuches mit dem ehemals auf der Wiener U-Bahnlinie U6 eingesetzten E6 4926 das erste der für den Betrieb der Linie 72 bestimmten Fahrzeuge befand. Natürlich wurde auch dessen Erscheinungsbild wesentlich geändert, doch seht am Besten doch selbst!

4926 Detail Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)

4926 Detail Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)

4926 Detail Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)

4926 Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)

4926 Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)

Schrottwagen Krakow Depot Nowa Huta (14.08.2008)



20. Mai 2009:

Am Mittwoch (20. Mai 2009) begab ich mich an zwei mir bereits aus dem Vorjahr bekannten Fotostellen: Jene beim Gleisdreieck von Szabelnia sowie der viergleisige Abschnitt bei Sikorka. Unmittelbar nach meinem Eintreffen in Szabelnia kündigten sich nach einem Achtungspfiff bei einem Hauptsignal die Oldtimer 3E001 + 3E005 der PTKiGK Holding an, konnten jedoch nur im Sinne einer "Notschlachtung" fotografiert werden.

3E001 3E005 Sikorka (20.05.2009)

Ebenso wenig Glück war mir beim Lokzug des Evu PTKiGK Rybnik vergönnt, Dank einer Fotowolke wurde aus den S2101 und S783 ein schattiges Foto.
S2101 S783 Szabelnia (20.05.2009)

201E 277 3E 004 Szabelnia (20.05.2009)


ET41 174 Szabelnia (20.05.2009)


ET22 609 Szabelnia (20.05.2009)

Nach weiteren zwei Stunden Warten bei einem überaus dürftigen Aufgebot wechselte ich daher nach Sikorka wo beinahe wolkenloser Himmel und unter zahlreicher Mitwirkung der "Privaten" sehenswerte Züge für Furore sorgten.
Besonders erfreute mich dabei unter anderem die ST44 1224 von PKP Cargo, bei der es sich um eine gründlich überarbeitete Lokomotive der uns als "M62" bekannten Taigatrommel handelt. Unter Belassung der Drehgestelle, des Lokrahmens sowie des Lokkastens werden der Führerstand neu gestaltet, eine Klimaanlage montiert sowie der alte Zweitaktmotor durch einen neuen 12-zylindrigen 4-Takt Dieselmotor desselben Herstellers, nämlich der Motorenwerke Kolomna, ersetzt. Vollkommen unverändert präsentieren sich dafür jene mit einem Dienstgewicht von rund 167 Tonnen (!) im Güterverkehr unabkömmlichen ET41. Egal ob als Lokzug oder mit einem schweren Güterzug am Haken, ihr Betriebgeräusch ist in keinem Fall zu verachten!

181 092 181 039 Sikorka (20.05.2009)

182 053 232 011 Sikorka (20.05.2009)

182 152 Sikorka (20.05.2009)

311D15 Sikorka (20.05.2009)


EN57 1034 EN57 927 Sikorka (20.05.2009)


EN57 1243 Sikorka (20.05.2009)


EN57 1721 Sikorka (20.05.2009)


EN57 2060 EN57 2038 Sikorka (20.05.2009)


EP07 302 Sikorka (20.05.2009)


EP07 356 Sikorka (20.05.2009)

EP08 009 Sikorka (20.05.2009)


EP09 027 Sikorka (20.05.2009)


EP09 038 Sikorka (20.05.2009)


ET22 341 Sikorka (20.05.2009)


ET22 506 Sikorka (20.05.2009)


ET22 950 Sikorka (20.05.2009)


ET41 109 Sikorka (20.05.2009)


EU07 055 Sikorka (20.05.2009)

EU07 164 Sikorka (20.05.2009)

P500 M28 M29 Sikorka (20.05.2009)


SM31 054 ST44 1224 Sikorka (20.05.2009)

SM42 851 Sikorka (20.05.2009)

Nun, nachdem das Abendlicht damit begann für lange Schatten Sorge zu tragen, wurde nach dem Foto der SM42 851 die die Heimreise ins Hotel angetreten.

781 und Fahrschule Strassenbahn Katowice (20.05.2009)



21. Mai 2009:

Sand im Getriebe! Der fünfte Tag hatte es so ganz und gar in sich nachdem anfänglich nichts so recht funktionieren wollte wie es anfänglich geplant gewesen ist. Endlich eine Lokomotive der imposanten Reihe Class66 erhaschen wollend folgte ich der Empfehlung meines Lotsen und begab ich mich anfänglich nach Ruda Chebzie, wo sich in unmittelbarer Nähe das Stahlwerk "Huta Pokoj" befindet. Über einen Gleisanschluss verfügend wird es mehrmals täglich mit Kokszügen und ähnlicher Fracht versorgt, doch vor Ort angekommen war alles in fester Hand von PKP Cargo und es fand sich keine Spur auch nur irgendeiner privaten Lokomotive.

SM31 117 Ruda Chebzie (21.05.2009)

Ergo ging es umgehend retour nach Katowice um das nächste Ziel des Tages, den mir empfohlenen Bahnhof Nakto Slaskie zu erreichen. Diese Örtlichkeit befindet sich an der Strecke Katowice - Tarnowskie Gory welche sporadisch verkehrenden Personenverkehr, dafür aber reichlich viel Güterverkehr bietet nachdem sich bei Tarnowskie Gory ein stattlicher Güterbahnhof befindet. Neben der Staatsbahn bedienen auch viele Private diesen Bahnhof weshalb die Güterzugdichte auch entsprechend hoch ist. Soweit so schön, nur versäumte ich den Anschlusszug um das sprichwörtliche Ar...lecken und durfte die zwei Stunden Wartezeit mit einer Labung im Restaurant einer amerikanischen Fastfoodkette sowie dem Fotografieren von Straßenbahngarnituren verbringen.

340 Katowice Rynek (21.05.2009)

659 660 Katowice Rynek (21.05.2009)

661 Katowice Rynek (21.05.2009)

700 Katowice Rynek (21.05.2009)

783 784 Katowice Rynek (21.05.2009)

ET22 R005 182 086 Katowice (21.05.2009)

EU 07 123 Katowice (21.05.2009)

SM42 283 Katowice (21.05.2009)

Nächst der Haltestelle Katowice Rynek stehend muss man dabei aufgrund einer großen Kreuzung nicht lange auf ein Motiv warten, Obacht gebührt nur vor den zahlreichen Fußgängern welche oftmals ins Bild laufen.


060DA 1341 Nakto Slaskie (21.05.2009)


EN57 1035 Nakto Slaskie (21.05.2009)


ET22 162 Nakto Slaskie (21.05.2009)


ET22 2003 ET22 660 Nakto Slaskie (21.05.2009)


ET22 605 Nakto Slaskie (21.05.2009)


ET22 940 ET22 158 ET22 574 Nakto Slaskie (21.05.2009)

ET22 051 SM31 083 SM31 166 ST44 1207 Nakto Slaskie (21.05.2009)

ET22 574 Nakto Slaskie (21.05.2009)



22. Mai 2009:

Am sechsten und zugleich letzten Tag zeigte sich die Lage nicht viel besser als 24 Stunden bevor: Das Wetter gestaltete sich höchst wechselhaft, von herrlichster Sonne bis zum heftigsten Gewitter wurde alles aufgeboten. Ein letztes Mal konsultierte ich meinen Lotsen in der Hoffnung wonach er mir diesmal eine Strecke empfehlen könnte auf welcher ein Dieseltriebfahrzeug der Reihe Class66 anzutreffen ist. Bedauerlicherweise waren ihm an diesem Tag keine Daten bekannt weshalb ich mich wieder auf gut Glück nach Nakto Slaskie begab. Vor Ort angekommen, lag die durchschnittliche Zugdichte unter tatkräftiger Mitwirkung der Privaten bei rund 15 Minuten wobei kurz vor den ersten Ausläufern eines ausserordentlich starken Gewitters endlich eine Class66 meinen Weg kreuzte. Wenn auch nur als Lokzug, war das Erscheinungsbild der 66004 trotz des grossteils abgewirtschaftet wirkenden Ambientes des Bahnkörpers etwas Besonderes für mich.

181 074 Nakto Slaskie (22.05.2009)

182 005 Nakto Slaskie (22.05.2009)

182 013 Nakto Slaskie (22.05.2009)

66004 Nakto Slaskie (22.05.2009)

EN57 1210 Nakto Slaskie (22.05.2009)

EN57 1932 Nakto Slaskie (22.05.2009)

EN57 963 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET22 1023 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET22 158 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET22 546 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET22 841 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET22 959 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ET41 161 Nakto Slaskie (22.05.2009)

M62 1843 Nakto Slaskie (22.05.2009)

ST44 1201 Nakto Slaskie (22.05.2009)

Nun denn, somit fand auch dieser ergiebig verlaufene Ausflug in den Osten sein Ende weshalb am frühen Morgen des nächsten Tages die Retourfahrt nach Österreich angetreten wurde. Selbst wenn die 1822 002 und 1822 005 auch beim zweiten Versuch nicht anzutreffen gewesen sind: Alle guten Dinge sind bekanntlich drei! :-)

Fotos und Text: Sybic
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel