Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
August 2009Auf den Spuren der BR 420Sascha und Heiner Prochazka
Reisen

Dienstag, 11. August 2009

Da uns Münchner bald die letzte übrig gebliebene BR 420 (Olympia S-Bahn 420 001) auch noch abhanden kommen wird (Fristablauf und zu umfangreiche Reparaturen), machten wir eine Expedition nach Frankfurt, um noch einige der S-Bahn - Veteranen abzulichten. Mit dem ICE 614 ging´s über Nürnberg zuerst nach Würzburg (gewollter Umsteigehalt)

Im Morgengrauen gab´s in Ingolstadt einen kurzen Aufenthalt - Zeit genug, um die HGK 145-CL 014 auf den Speicherchip zu bannen.

Umsteigehalt in Würzburg:

189 063 + 189 006 bespannten zusammen einen Kesselwagenzug

143 200 fuhr mit RB 34655 nach Kitzingen.

Ohne den kleinen fleißigen Helfern geht es halt doch noch nicht. 362 761 hatte ein bisschen Rangierarbeit im HBF.

Mit ICE 820 ging´s weiter nach Frankfurt, wo wir um 09:05 Uhr ankamen. (Bild entstand natürlich später)

111 095 bespannte den RE 4104 von Frankfurt (M) HBF nach Kassel HBF.

Und schon war auch der erste ET420 im Hbf. in Sicht: 420 333

Man merkt, dass es nicht nur in Bayern, sondern auch in Hessen noch nicht elektrifizierte Strecken gibt. 218 415 fuhr als RE 15018 nach Glauburg-Stockheim.

Auch in Frankfurt sind noch einige Bügelfalten anzutreffen. 110 434 abgestellt im Vorfeld.

420 302 fuhr als S8 zum HBF.

110 431 brachte RE 15106 aus Koblenz.

181 219 erreichte mit dem EN 408 und +15 Frankfurt Hbf.

218 417 kam aus Glauburg-Stockheim.

420 831 war auf der S7 unterwegs.

Auch die neue Generation der Nahverkehrloks war anzutreffen. 146 118 bespannte die RB 15450 aus Heidelberg.

143 138 mit RE 15126 nach Limburg.

Weiter ging es eine Etage tiefer.


420 316 mit LED-Leuchten fuhr als S9 Richtung Wiesbaden.

Kurzer Halt in Frankfurt West.

Ganz unbemerkt schlich sich V200.21 an.

Leider war uns die Sonne noch im Weg, so dass wir nach kurzem Aufenthalt weiterfuhren nach Frankfurt Süd.

Aus dem Dunkeln ab an die Oberfläche. 420 344 passiert Einfahrt Frankfurt Süd.

Abgestellt im Bahnhof Frankfurt Süd

151 050 kam auch vorbei.

212 306 DBG (Deutsche Bahn Gleisbau) mit Gleisbaumaschinen im Schlepp

Gleistopfmaschine

Will die Taube oder will sie nicht in de 420 837 einsteigen?

VT 121 der VIAS (ein Zusammenschluss von Rurtalbahn und Verkehrsgesellschaft Frankfurt) fuhr nach Groß-Umstadt Wiebelsbach.

Dann war ein Abstecher nach Hanau geplant.

111 105 bespannte den RE 4517 nach Fulda.

Doppeleinheit 420 287 und 325 fuhren auf der S9 Richtung Wiesbaden.

145 CL 005 war abgestellt.

Auf der Rückfahrt ein Zwischenstopp in Offenbach Ost.

420 764 Richtung Hanau.

420 798 fuhr in die Gegenrichtung.

420 377 verabschiedet sich in die Dunkelheit.

420 818

Im Kreuzungsbahnhof (S+U-Bahn) "Konstablerwache" 423 939

420 863

423 327

U-Bahn

Wieder zurück in Frankfurt West (jetzt hatten wir eine bessere Sonneneinstrahlung)

420 809

420 344

218 446 wartet auf Ausfahrt.

420 733 (eine von wenigen die noch mit 2 Panto auf dem Dach auf der Strecke sind)

420 344 wieder zurück und fuhr in die Gegenrichtung.

Wieder zurück am HBF

218 218 mit RE 15058 nach Glauburg-Stockheim

111 104 fuhr mit RE 15792 nach Marburg.

110 406 machte sich mit RB 18135 auf dem Weg nach Mannheim.

EX "Münchner" 111 007 fuhr nach Fulda, auf dem Nebengleis war gerade die orientrote 120 117 beim Umsetzen.

111 059

143 021 strahlte im Neulack.

420 732 war abfahrbereit.

VT 101 + VT 114 als HLB 84577 Richtung Eberbach.

Die Trierer 110 295 bespannte den RE 12106 nach Koblenz.

Und zum Schluss noch zwei Private. Links VT 206 + VT 205 als HLB (Hessische Landes Bahn) 83706 nach Grävenwiesbach und rechts 609 006 + 609 009 als HLB 84252 nach Königstein.

Ein abwechslungsreicher Tag geht zu Ende und so fuhren wir im Regionalverkehr nach München zurück.



Text und Bilder: Heiner und Sascha Prochazka
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel