Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Dezember 2006Neues Zeitalter im bayerischen Regio-VerkehrSascha und Heiner Prochazka
Züge & Bahnen

10. Dezember 2006:
Nach der offiziellen Pressefahrt am 6.12.2006, begann am 10. Dezember 2006 auch für alle Reisenden ein neues revolutionierendes Zeitalter im Regional-Verkehr:
in 1 ¾ Stunden von München nach Nürnberg über die NBS mit den umgebauten und umlackierten IC Wagen und mit Tempo bis zu 200 km/h; und wir waren live dabei:

101 125 in München Hbf

Plakat

Pünktlich um 05:05 Uhr startete der München-Nürnberg-Express von Gleis 23 als RE 4032 Richtung Nürnberg, bespannt wurde er mit 101 125. In Ingolstadt begegnete sich planmäßig unser RE mit dem ersten RE 4033 und der Lok 101 026 aus Nürnberg. Nach ca. 10 Minuten Aufenthalt ging die Fahrt weiter über die Neubau-Strecke über Kinding, Allersberg und hindurch diverser Tunnels , wo wir auf die Minute pünktlich in Nürnberg ankamen.

Steuerwagen in Ingolstadt

101 026 neben 101 125 in Ingolstadt

In Nürnberg angekommen, suchten wir einige Standorte auf, in der Hoffnung auch einige Schnäppchen zu machen. Nun, für uns Oberbayern hat Nürnberg natürlich eine andere Baureihen-Vielfalt wie bei uns in München. Die BR 143 ist hier die Standard-Lok, wie bei uns die BR 111. VT wie die BR 614 sind noch so präsent, wie im bayrischen Raum die BR 628, aber auch hier zieht die Erneuerung ihre Kreise: des Öfteren sieht man bereits die BR 642, wie 642 112 in Nürnberg-Nordbahnhof, sowie die BR 146 für den Nahverkehr.

642 612 in Nürnberg-Nord

146 245 in Nürnberg Hbf

Da wir ja Adventswochenenden haben, konnten wir doch noch Highlights ergattern: Den Sonderzug mit 01 1066 der "UEF" nach Augsburg, sowie 52 8195 der fränkischen Eisenbahnfreunde "rund um Nürnberg" . Da diese Fahrt 2 Mal Richtungswechsel macht, wurde sie unterstützt von V60 11011.

143 313 in Nürnberg Hbf

01 1066 in Nürnberg Hbf

52 8195 und

V 60 11011 in Fürth

Kurz vor Abfahrt erwischten wir einen Sonderzug des Eishockeyclubs "Nürnberg Icetigers" nach Frankfurt, bespannt mit 145-CL 005 (rail4chem).

In Fürth sahen wir noch die 152 042, sowie 146 241. Bei einem Abstecher nach Osterhofen erblickten wir die fast ausgeschlachtete 141 011. Vom Ring-Lok-Schupen sind inzwischen nur noch die Gleise und die Drehscheibe zu sehen.

152 042 in Fürth

146 241 in Fürth

141 011 in Nürnberg Rbf

Gostenhof

143 621

614 041 in Fürth

Im total überfüllten RE nach München ging es am späteren Nachmittag wieder nach Hause….

Bilder & Text: Heiner und Sascha Prochazka
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel