Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
September 2008Innotrans 2008Jens Schuricke
Ausstellungen/Messen


Die Fachmesse InnoTrans fand vom 23. bis zum 26.09.2008 auf dem Berliner Messegelände statt. Jede Menge innovative Neuigkeiten konnten die Hersteller von Fahrzeugen, Komponenten und Systemen in den Messehallen bzw. auf dem Freigelände präsentieren. An verschiedenen Tagen besuchte ich die Innotrans und dies sind meine Eindrücke von meinem Rundgang.
Den größten Andrang konnte Alstom Transport mit ihrem Hochgeschwindigkeitszug AGV verbuchen, außerdem wurde noch der Regonialzug Coradia LIREX ausgestellt.
Mein persönliches Highlight war von Siemens die neue Eurosprinter-Lok HLE 18.
Des weiteren konnte man noch folgende Siemens-Exponate sehen, den Triebzug Desiro ML für die Mittelrhein-Bahn,...
... den Velaro RUS ...
...und natürlich dürfte der Railjet nicht fehlen, der ab Winterfahrplan zwischen Budapest-Wien-München verkehren wird.
Leider war ich von der Darbietung von Bombardier Transportation enttäuscht. Man sah zunächst altbekanntes von der TRAXX-Familie. Ihre Messeneuigkeiten waren die Strassenbahn-Flexity für Berlin und Frankfurt/M, sowie der AGC Hybrid (Bild) und der Regionalzug Talent 2.
Auch die Stadler Rail Group zeigte wieder ihren elektrischen Niederflurtriebzug FLIRT.
Die Berliner Fahrzeugfirma FWM zeigte den modernisierten Triebwagen ET 479.
Skoda stellte ihr neues Flagschiff die elektrische Lokomotive 109E aus und daneben stand die Lokomotive Talgo L-9202.
Auch die Modernisierung des Nahverkehrsbereich der DB wurde durch die S-Bahn ET 422 fortgesetzt.
Die schweizerische Bundesbahn zeigte ihren Domino-Zug für den Regionalverkehr.
Auch die polnischen Fahrzeughersteller präsentieren für den Regionalverkehr ihre neuen Produkte von Pesa der elektrische Triebzug ED-74, ...
...den Dieselzug ATR-220 und von Newag der Triebzug ETS 19WE (Bild).
Von GE Transportation konnte man ihre etwas eigenwillige aussehende Diesellok 311D bestaunen, die aus einer Modernisierung der polnischen M62 entstand.
Der Lokomotivbauer Voith Turbo präsentierte ihre Maxima 30CC und Gravita 10BB (Bild), die letztere wird demnächst auch im schönen DB-Rot zu bewundern sein.
Der Kieler Nachbar Vossloh Locomotives zeigte der Fachwelt den Euro4000, die Rangierlok G6 (Bild), die G1700-2 und G12-6c.
Imposant sah der SBB-Feuerlöschfahrzeug-Zug von Windhoff aus.
Zum Abschluss meines Rundganges bildet der Hochgeschwindigkeitszug von AnsaldoBreda V250.


Bilder & Text: Jens Schuricke
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel