Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Juli 2010Tagestour nach HamburgJens Schuricke
Reisen


Am Freitag (02.07.) gerade mit dem ICE aus Berlin in Altona angekommen, stand der schwarze MRCE-Taurus ES64U2-074, der von DB Fernverkehr angemietet wurde, vor dem EC 175 (Hamburg-Budapest) zur Ausfahrt in Richtung Hauptbahnhof bereit.


Aus der Kehranlage in Elbgaustraße kam die z.Z. dienstälteste Hamburger S-Bahn 472 062 und 472 042 herausgefahren und fuhr als S21 nach Bergedorf.

In Halstenbek war die DB-Systemlok 120 502 in Richtung Eidelstedt unterwegs.


Nördlich von Hamburg machte sich die DB-Museumslok die grüne E40 128 mit den Exponaten aus Neumünster auf den Weg nach Maschen.


Die einzige Metronom-Werbelok 146 535 (Rizzi) kam am S-Bf. Veddel durch und war mit dem ME 80945 nach Uelzen unterwegs.

Der ICE 402 045 und 401 565 wird in wenigen Minuten den Hauptbahnhof erreichen.

Am ehemaligen Gbf. Unterelbe fuhr die Railpool-Traxx 185 639, die für OHE fährt, mit dem Container in Richtung Harburg.


Aus der Gegenrichtung kam die Albatros 152 137 mit einem Container und fuhr in Richtung Hafen.

Die Königin der Schiene 103 235 fuhr am Abend mit dem Nostalgie-IC 1806 aus Köln durchs Hamburger Zentrum nach Altona.


Der Tag begann mit dem schwarzen Taurus und er endet wieder mit dem Taurus ES64U2-074, der mit EC 174 aus Budapest in Dammtor einfuhr.

Es war ein sehr interessanter Tagesausflug nach Hanseatien und viele interessante Leistungen und Sonderzüge konnten abgelichtet werden. So, das wars mit dem kleinen Auszug meiner Fototour...

Text und Bilder: Jens Schuricke
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel