Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Juli 2005Güterverkehr in Bamberg und FürthHarald Irmer
Züge & Bahnen

Am 26.07.begegnete mir an der nördl. Einfahrt von Bamberg die 189 077 (l.) mit ihrem Güterzug aus Richtung Frankenwald; des weiteren ebenfalls die 155 210 (r.) aus gleicher Richtung.



Am gleichen Tag trafen wir dann in Strullendorf (etwas südl. von Bamberg) die langsam einfahrende 189 079 (l.) mit einem Güterzug sowie die 189 037 mit Güterzug und einer 155 als Wagenlok (r.).



Am Freitag den 29.07.05 habe ich dem Bahnhof Fürth/Bay. in aller Herrgott`s Frühe einen Besuch abgestattet.

Am Freitag früh bin ich einmal wieder nach Fürth/Bay. vor den Toren Nürnbergs aufgebrochen um dort die Eisenbahn, bevorzugt Güterzüge zu beobachten. Gegen 5.30 Uhr begann ich mit dem Fotografieren. Das Licht läßt sonst bei meiner bescheidenen Ausrüstung keine allzu vernünftigen Fotos zu :-(( Neben den allgegenwärtigen RB/RE mit 143, 111 und RE mit 112 legte ich das Augenmerk wie immer auf die ein- und durchfahrenden Güterzüge mit allen möglichen Baureihen.

Eine 185 hatte zu Ihrem Güterzug eine 189 im Schlepp. Dann folgten die 140 789 und 140 761 (l.) mit Ihrem Güterzug nach Nürnberg. Aus Bamberg kommend folgten dann in nicht allzu großen Abständen die zwei 189er (r.) vor einem Güterzug, wobei letztere als Wagen mitlief.



189 021 (l.o) kam mit einem Kesselwagenzug vorbei, Ihr folgten die ES 64 U2 018 (r.o) "boxxpress" mit einem Containerzug aus Richtung Würzburg, sowie die ES64 U2 027 (l.u.) der Wiener Lokalbahn ebenfalls mit einem Containergüterzug in Richtung Nürnberg und wahrscheinlich weiter nach Österreich. Die 155 203 (r.u.) traf ich mit Ihrem Güterzug aus Richtung Würzburg kommend an. Dieser hielt in Fürth - die Lok setzte an das andere Ende um - und weiter ging es Richtung Bamberg (vielleicht zum Kraftwerk Erlangen-Frauenaurach).





Zwischendurch durchfuhr auch der LZ mit der 140 369, 140 789 und 140 761 (l.) den Bahnhof Fürth Ri Würzburg. Die 140 026 (r.) fuhr mit Ihrem Autotransportzug (gut verpackte BMW) durch Fürth...



... in der Gegenrichtung durcheilte eine 189 im Schlepp mit einer 140 (l.) und einer geschlossenen Autotransportwagengarnitur der GySEV den selben Bahnhof. Die ÖBB 1116 225 (r.) folgte Ihr mit Ihrem Containerzug.



Nun noch zwei LZ-Fahrten Richtung Bamberg. Die 182 001 (l.) sowie die 152 007 (r.) begeneten mir am Freitag im Laufe dieses Vormittags.



Aus Würzburg kamen dann noch die 182 052 (l.) mit Tankcontainern (Gefahrgüter aller möglichen Klassen) sowie die blaue 185 528 (r.) der LTE mit einem Zug des Kombiverkehrs nach Österreich vorbei.



Dieses und so manches mehr hatte sich von ca. 5.30 Uhr - 11.00 Uhr am Freitag den 29.07.05 in der Nähe des Fürther Hbf abgespielt.


Fotos und Text: Harald Irmer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel