Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews Neuerscheinungen

  Länder:
  Neueste Nachrichten
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Sonstiges Europa
  Rubriken:
  Farbgebung
  Verschrottungen/Schrottloks
  Lokindustrie
  SPNV/SPFV
  Private EVU
  Statistik-News
  Aus unserem Sortiment:
Lok-Vogel Sonderausgaben

Unsere gedruckten Sonderhefte
  Sichtungen:
  Neueste Sichtungen
  Deutschland
  Österreich
  Schweiz
  Europa
Der Lok-Vogel
Jetzt Abo abschließen!
  E-Stories
  News-Archiv
  elektrolok.de-NEWS
  Verlags-News
Anzeige
E-Stories
Oktober 2006Frankenwald 2006Harald und Andreas Irmer
Reisen

Am 14. Oktoberbesuchten wir die Frankenwaldrampe mit den Fotostandorten in Pressig-Rothenkirchen, Steinbach am Wald und Probstzella. dabei entstanden insgesamt 34 Bilder:
Es ist im großen und ganzen nichts besonderes, nur ein bischen der Ablauf mit einigen Güterzügen.


Am frühen Vormittag in Pressig-Rothenkirchen:

Eine 185 fährt in flotter Fahrt mit Ihrem Güterzug Richtung Steinbach am Wald durch den Bahnhof Pressig-Rothenkirchen. Sie benötigt für diese Last keine Schubunterstützung.

Die 152 060 kam als Vorspann eines Güterzuges gerade von Probstzella herüber. Sie wurde kurz vorher vom Zug genommen und fährt sofort als LZ wieder nach Saalfeld.

Als Schublok steht 151 017 (Railion) in Pressig bereit.

Noch ein Bild der 151 017 in Pressig-Rothenkirchen

Da erst gg. 10.10 Uhr der nächste Güterzug nachgeschoben werden sollte, begaben wir uns an den Scheitelpunkt der Strecke nach Steinbach am Wald in ca. 585 m über Meereshöhe. Diesen durcheilt aber erst der ICE 1713 Berlin-München.



Die Regionalbahn 16846 von Lichtenfels nach Naumburg/Saale wird mit Hallenser Lok und Wagenzug gefahren.

Die beiden Loks 189 029 als Vorspann und 189 011 bringen Ihren Güterzug von Probstzella her über den Berg. Sie erhielten keine Schubunterstützung.



Von der anderen Seite kommt 189 014 von Pressig herauf. Sie wird unterstützt von 151 017

Die 151 017 setzt bereits am Brechpunkt vom Zug ab und rollt dann im Blockabstand nach Probstzella weiter.

Die Schiebeloks pendelten nicht wie bei frühreren Beobachtungen nur auf einer Seite der Frankenwaldrampe hin und her, sondern fuhren zum Nachdrücken auch von Pressig nach Probstzella und entsprechend auch in die Gegenrichtung.

101 092 überquerte mit dem IC 2411 (Berlin-Gesundbrunnen nach Mittenwald) den Frankenwald.

Weiter in Probstzella:
Dort steht als Schubunterstützung 151 151 bereit.

143 310 stellt mit der RB 16851 wiederum die Verbindung von Naumburg/Saale nach Lichtenfels her. Das in links im Bild befindliche Gebäude ist die frührere Grenzübergangsstelle (GüSt).

Ziel unserer Fahrt nach Probstzella war natürlich auch die 194 580, die in Probstzella überwiegend in der Nacht Ihren Dienst verrichtet. Leider haben wir kurz vorher erfahren, dass diese auf Grund eines Hauptschalterschadens nicht betriebs-bereit abgestellt ist. Daneben wurde die Re 482 031 der SBB "geparkt".



Die 194 580 in Probstzella ..Man sieht der Lok den täglichen Dienst an.



Die am Vormittag in Pressig bereits einmal gesehene 152 060 wird wiederum auf Vorspannlok vor einem Güterzug bespannt mit der ES 64 F095 über den Berg geschickt. Der Zug hält an und wartet, dass sich die Schublok in Form der 151 151 an den Zug setzen wird. (Nächste Mail mit den nächsten 3 Bildern)



Die Schublok 151 151 setzt an den Güterzug bespannt mit Vorspann 152 060 und Zuglok ES 64F4 095 im Bahnhof Probstzella an.



Die 151 151 drückt den Zug aus dem Bahnhof hinaus Richtung ehem. Grenze (am Falkenstein)

Nun ein paar Bilder vom Bahnhof Probstzella:
ein Blick Richtung Westen mit den ehem. BW-Anlagen (Wasserturm, Stellwerk, und Lokschuppen mit Drehscheibe)

Ein Blick in die Bahnhofsanlage von der Gleisseite

Ein letzter erhaltener Teil der "berüchtigten" Trennwand, die als Sichtschutz für die Reisenden von und nach dem Westen angebracht wurde.

232 395 als Vorspann und 155 200 rollen mit einem Kesselwagenzug in den Bahnhof Probstzella ein. An dessen Schluss setzt sich 151 017 noch als Schublok. (Bild 31)



Währenddessen rollt eine 612-Doppelgarnitur mit 612 097/612 597 und einem weiteren 612 als RE nach Saalfeld in den Bahnhof aus.

Noch bevor der Güterzug Ausfahrt erhält, muss der ICE 1515 nach München vorbeigelassen werden.

Wieder zurück in Pressig-Rothenkirchen:
Der Güterzug mit 232 395 als Vorspann und Zuglok 155 200 ist inzwischen in Pressig am westlichen Fuß der Frankenwaldrampe angekommen. Die 232 395 hat den Zug bereits verlassen und wird sich wieder Richtung Saalfeld auf den Weg machen.

Die 155 200 wird nun mit Ihrem Kesselwagenzug allein weiter fortsetzen.

Auf der Heimreise wollten wir dem Bahnhof Lichtenfels, bzw. dem BW Lichtenfels einen Besuch abstatten. Außer historischen Reisezug-, bzw, Güterwagen und einer Dampflok; es müßte die 01 164 sein, war im ehem. BW-Gelände nichts zu sehen.

Was allerdings unsere Aufmerksamkeit in den Bann zog, war die im Bahnhofsbereich abgestellte NOHAB V 170 1143 mit Wappen und Krone der dänischen Staatsbahn DSB.

Text und Bilder - Harald und Andreas Irmer
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel