Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Verlag
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews

  Bücher:
  Lokomotiven und Wagen
   - Dampfloks
   - Dieselloks
   - Elloks
   - Triebwagen
   - Lokindustrie
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  Magazine
  in amazon.de suchen:
Suche:
in:
In Partnerschaft mit Amazon.de
  DVDs:
  Lokomotiven und Wagen
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  alle Rezensionen geordnet nach:
  Veröffentlichungsdatum
  Erscheinungsjahr
Anzeige
 Buchbesprechnungen auf elektrolok.de
Zur Übersicht

Die Eisenbahn im Rheinland
Die schönsten Strecken, Loks und Züge

von Christoph Riedel

Format: 170 x 240 mm
Umfang: 128 Seiten, ca. 160 Abbildungen
Preis: EUR 19,99
ISBN-10: 3954007371
ISBN-13: 978-3954007370
Verlag: Sutton Verlag GmbH
Anschrift: Hochheimer Straße 59
99094 Erfurt
URL: www.suttonverlag.de
E-mail: info@suttonverlag.de


Bei amazon.de bestellen:

Pressetext:

- Vier Jahrzehnte Bahngeschichte in einem Band
- Mit brillanten Farbaufnahmen und kenntnisreichen Erläuterungen
- Von einem ausgewiesenen Schienenexperten

Der erfolgreiche Autor und Bahnexperte Christoph Riedel präsentiert eine spannende Reise durch vier Jahrzehnte Bahngeschichte im Rheinland. Rund 150 zumeist unveröffentlichte Farbaufnahmen dokumentieren den Wandel der Züge und Schienenfahrzeuge seit den 1980er-Jahren. Dieser hervorragend recherchierte Bildband ist ein Muss für alle Bahn- und Technikinteressierten. Ein Buch zum Neu- und Wiederentdecken.



Inhalt:

- Der Niederhein und die Kölner Bucht
- Das Bergische Land
- Voreifel und Eifel
- Die Rheinstrecken
- Die Hauptbahnhöfe
- Streckendaten


elektrolok.de-Bewertung

Wie schon das Inhaltsverzeichnis ankündigt und eine Karte am Anfang des Buches verdeutlicht widmet sich der Bildband nicht nur den berühmten Rheinstrecken, sondern auch anderen Strecken zwischen der Niederländischen Grenze im Norden, der Eifel im Westen, dem Bergischen Land im Osten und dem Rheingau im Süden. Das Buch startet dabei im Norden an der Grenze zu den Niederlanden und geht schrittweise in Richtung Süden. Jedes Kapitel wird durch eine kurze Einleitung mit ein paar Informationen zu den vorhandenen Strecken und Besonderheiten begonnen. Daran schließt sich ein mehrseitiger Bildteil an, der schwerpunktmäßig Fotos von den 1980ern bis heute vereint. Zu sehen sind verschiedene Baureihen und Zugzusammenstellungen, die in der entsprechenden Region auf Haupt- und Nebenstrecken unterwegs waren. Gezeigt wird vor allem das Geschehen der DB und DB AG aber auch einige Privatbahnen und Museumsbahnen haben den Weg ins Buch gefunden. Zum Abschluss findet sich noch ein Kapitel über die Hauptbahnhöfe der beschriebenen Region, in dem diverse Bahnsteigsbilder mit Zug vereint wurden. Eine Statistik mit den wichtigsten Streckendaten beendet das Werk. Fazit:
Das Rheinland und vor allem die Rheinstrecken sind seit jeher beliebte Fotopunkte für Bahnfans. Dementsprechend viele Veröffentlichungen zu diesem Thema gibt es. Der vorliegende Bildband widmet sich einem recht großen Gebiet das vom Rheingau im Süden bis an die niederländische Grenze reicht. Da das Buch sich von vornherein auf den Zeitraum seit den 1980er Jahren beschränkt, spielt die Dampflok im Buch nur eine kleine Nebenrolle. Dafür wird dem Betrachter ein recht bunter Mix aus Baureihen und Zügen von der Bundesbahnepoche bis zur Jetztzeit geboten - Die typischen DB-Baureihen sind ebenso vertreten wie moderne Nahverkehrstriebwagen und Drehstromloks, so dass eine schöne Abwechslung zu sehen ist. Das Bildformat liegt meistens bei einer halben Seite, einige Fotos sind auch etwas größer abgebildet. Die meisten Aufnahmen hätten dabei ein etwas größeres Buchformat durchaus verdient, um richtig wirken zu können - insbesondere wenn der Zug etwas kleiner in der Landschaft zu sehen ist. In den ersten Kapiteln sind viele Landschaftsaufnahmen aus allen Jahreszeiten zu sehen, während die Bahnsteigszenen vor allem im Kapitel über die Hauptbahnhöfe zu finden sind. Durch die breite Vielfalt der Aufnahmen ist das Buch in der Tat sehr abwechslungsreich und interessant geworden. Man fragt sich nur wer auf die Idee gekommen ist, die zu diesem Buch eigentlich so gar nicht passenden Dampflokaufnahmen im inneren Einband abzubilden. Da im ganzen Buch sonst kaum Dampfloks zu sehen sind, wäre hier eine schöne Aufnahme aus dem Rheintal mit Ellok thematisch deutlich besser gewesen.


Na ja... Ausbaufähig! Durchschnitt! Gut! Toptitel!
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2016 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel