Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews

  Bücher:
  Lokomotiven und Wagen
   - Dampfloks
   - Dieselloks
   - Elloks
   - Triebwagen
   - Lokindustrie
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  Magazine
  in amazon.de suchen:
Suche:
in:
In Partnerschaft mit Amazon.de
  DVDs:
  Lokomotiven und Wagen
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  alle Rezensionen geordnet nach:
  Veröffentlichungsdatum
  Erscheinungsjahr
Anzeige
 Buchbesprechnungen auf elektrolok.de
Zur Übersicht

1991

Die DR für 25 Jahren

EK-Themen 55

Format: 210 x 297 mm
Umfang: 100 Seiten
Preis: EUR 12,50
ISBN-10: 3844618821
ISBN-13: 978-3844618822
Verlag: EK-Verlag
Anschrift: Lörracher Str. 16
79115 Freiburg
URL: www.eisenbahn-kurier.de
E-mail: service@eisenbahn-kurier.de


Direkt beim Verlag bestellen
EK-Verlag

Bei amazon.de bestellen:

Pressetext:

Die 27. Ausgabe „Die Deutsche Reichsbahn vor 25 Jahren“ widmet sich ganz den großen Veränderungen des Jahres 1991: Dazu gehören die Lückenschlüsse zwischen Thüringen und Bayern, die beschlossenen Verkehrsprojekte „Deutsche Einheit“, die neue Ellok-Baureihe 252 und die Lieferung der Serienloks der Baureihe 230.
Die Autoren erinnern an den Abschied von der E 44, die Wiederinbetriebnahme des SVT 137 225 der Bauart „Hamburg“ und berichten über den „Plandampf“, der im Berichtsjahr mit 20 Veranstaltungen in aller Munde war. Beiträge über das neue gesamtdeutsche Tfz-Kennzeichnungs-System und das erste von DB und DR für ganz Deutschland herausgegebene Kursbuch sind ebenso vertreten, wie traditionelle Themen über das Geschehen auf den Schmalspurbahnen mit dem Höhepunkt der Wiedereröffnung der Brocken-Strecke, der Berliner S-Bahn oder der Unfall-Übersicht. Zahlreiche Daten und die obligatorische Beheimatungsstatistik aller Triebfahrzeuge einschließlich der Indienststellungen, Umbauten und Ausmusterungen ergänzen den Jahresrückblick. Hervorragende Abbildungen zahlreicher Fotografen lassen die Erinnerungen an die Reichsbahn des Jahres 1991 noch einmal wach werden.



Inhalt:

Die Deutsche Reichsbahn im Jahr 1991
Die Baureihe 252
Wiedereröffnung der Brockenstrecke
Baureihe 230 im Plandienst
Veränderungen im Reisezugwagenpark
Das neue Tfz-Kennzeichnungssystem
Wismut-Züge für Neumark (Sachs)
Abschied von der E44
Erstes gesamtdeutsches Kursbuch
Die ersten mintgrünen DR-LVT
VT 137 225 fährt wieder
Sommerreise nach Mecklenburg
Riesa - Chemnitz elektrisch
Schmalspurig durchs Reichsbahnland
Das Netz wächst zusammen
Das Ende der Hallenser Industriebahn
Die Berliner S-Bahn
Neue Tfz, Umbauten und Ausreihungen
Unfälle 1991
Plandampf und museale Verkehre
Die Tfz der DR am 31. Dezember 1991


elektrolok.de-Bewertung

Auch in diesem Jahr gibt es ein Heft "Die DR vor 25 Jahren". Zunächst wird der traditionelle Rückblick auf die DR diesmal im 1991 mit Erläuterungen zur "Allgemeinen Lage", "Personenverkehr", "Güterverkehr", "Fährdienst", "Personal", "Organisation" sowie "Bau und Betrieb" abgearbeitet. Es folgt der Blick auf den Zugförderungsdienst. Das erstes Spezialkapitel ist der neuen Baureihe 252 gewidmet, wobei hier auch die Unterschiede in Optik und Technik bei den vier Loks herausgestellt werden. Ein einseitiges Kapitel widmet sich Sonderfahrten auf Strecken, die planmäßig keinen Personenverkehr mehr besaßen. Am 15. September 1991 wurde die zuvor in der Sperrzone liegende Brockenstrecke wiedereröffnet, was vier Seiten Bilder und Texte wert ist. Mit der Serienlieferung und ersten Planeinsätzen der Reihe 230 gibt es anschließend ein weiteres Ellokthema, bevor mit dem zweiseitigen Veränderungen im Reisezugwagenpark die Wagenfans bedient werden. Auch beim DR-Heft wird dann mit drei Seiten auf das neue Tfz-Kennzeichnungssystem eingegangen. Daran schließen sich ein einseitiger Bericht über die V200 der Wismut im Bauzugdienst und ein zweiseitiger Artikel über den Abschied der E44 an. Mit dem Kapitel über das erste gesamtdeutsche Kursbuch werden Änderungen im Fahrplan sowie die Städteexpresszüge der DR untersucht. Triebwagenfans werden mit dem Einseiter über die ersten mintgrünen DR-LVT und einem Zweiseiter über die Auferstehung des VT 137 225 bedacht. Es folgen ein Reisebericht mit viel Dieselloks aus Mecklenburg, ein Einseiter über die Eröffnung des elektrischen Betriebes zwischen Riesa und Chemnitz sowie drei Seiten zu den Lückenschlüsseim Netz der DB und DR sowie ein Einseiter zum Aus der Hallenser Industriebahn. Auch die jede Ausgabe enthaltenen Übersichten zum Schmalspurverkehr, der Berliner S-Bahn, den Bestandsveränderungen, den Unfällen, der Dampfnostalgie und der Jahresendstatistik finden wieder ihren Platz.
Fazit: Wie immer wird neben der DB auch die DR traditionell vom EK vor Weihnachten mit einem "Rückblick vor 25 Jahren" behandelt. Auch in diesem Jahr ist das Heft über die DR dabei wieder deutlich interessanter und facettenreicher als das Heft der DB geworden. Dies liegt insbesondere an der guten Themenauswahl, bei der für jeden etwas dabei ist. Dampf-, Diesel-, Elektroloks, Wagen, Strecken, Statistiken, ein Reisebericht - alles ist vorhanden. Die Qualität der Texte und Fotos entspricht dem gewohnt hohen Standard dieser Hefte. Somit kommen alle Fans der DR und dieser Reihe voll auf ihre Kosten!


Na ja... Ausbaufähig! Durchschnitt! Gut! Toptitel!
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel