Aktuell Statistik Historie Lok-Vogel Shop Abonnenten Autor werden Fundgrube Werben
News Sichtungen E-Stories News-Archiv Rezensionen elektrolok.de-NEWS Verlagsnews

  Bücher:
  Lokomotiven und Wagen
   - Dampfloks
   - Dieselloks
   - Elloks
   - Triebwagen
   - Lokindustrie
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  Magazine
  in amazon.de suchen:
Suche:
in:
In Partnerschaft mit Amazon.de
  DVDs:
  Lokomotiven und Wagen
  Betrieb, Bauwerke und Bahnhöfe
  Regionen / Strecken
  Chronik und Geschichte
  Länder und Reisen
  Erlebnisse/Bildbände
  alle Rezensionen geordnet nach:
  Veröffentlichungsdatum
  Erscheinungsjahr
Anzeige
 Buchbesprechnungen auf elektrolok.de
Zur Übersicht

VECTRON

Siemens-Loks für Europa

EK-Special 122

Format: 210 x 297 mm
Umfang: 100 Seiten
Preis: EUR 12,50
ISBN-10: 3844670157
ISBN-13: 978-3844670158
Verlag: EK-Verlag
Anschrift: Lörracher Str. 16
79115 Freiburg
URL: www.eisenbahn-kurier.de
E-mail: service@eisenbahn-kurier.de


Direkt beim Verlag bestellen
EK-Verlag

Bei amazon.de bestellen:

Pressetext:

Die von Siemens im Jahr 2010 erstmals präsentierten Vectron-Lokomotiven finden auf dem Schienenverkehrsmarkt immer breiteren Absatz. Anfang 2016 konnte der Schienenfahrzeughersteller das 300. Exemplar dieses Typs verkaufen. Mittlerweile haben sich 20 Kunden aus ganz Europa für die hochmoderne und innovative Lokomotiv-Plattform entschieden, die als Nachfolgegeneration der erfolgreichen Euro-Sprinter- und Taurus-Lokomotiven von Siemens auf deren bewährten Konstruktionsprinzipien aufbaut.

In Zusammenarbeit mit Siemens Mobility stellt unser EK-Special 122 die neuen Vectron-Lokomotiven ausführlich vor. Wir zeigen die technische Entwicklung von der DB-Baureihe 120 über den EuroSprinter bis zum Vectron auf, präsentieren die Konzeption des Vectron sowie seine Varianten als Elektro- und Diesellok oder begleiten die modernen Triebfahrzeuge vom Bau über die Inbetriebsetzung bis hin zu ihren Einsätzen in Europa.

Somit bietet dieses Heft interessante Fakten und zahlreiche schöne Fotos rund um diese hochmoderne Lokomotivfamilie, die nicht nur technisch, sondern auch mit ihrer unverwechselbaren Formensprache Maßstäbe setzt.


Inhalt:

Vorgeschichte des Vectron
Konzeption des Vectron
Bau & Inbetriebsetzung
Zulassung des Vectron
Vectron im Einsatz


elektrolok.de-Bewertung

Das Sonderheft gliedert sich in nur fünf Hauptkapitel, von denen die ersten Vier etwa die erste Hälfte und das letzte die andere Hälfte des Heftes einnehmen. Zunächst wird auf zehn Seiten die Geschichte der Drehstromantriebstechnik von den ersten Versuchen in den 1970ern über die Baureihe 120 bis hin zur EuroSprinter-Familie von Siemens gezeigt. Anschließend widmet sich das Heft in drei Kapiteln dem Entstehen des Vectron. Die Konzeption enthält dabei Informationen zu den einzelnen Bauteilen der Lokfamilie, wobei dem Vectron DE vier Seiten reserviert werden. Das Kapitel "Bau & Inbetriebsetzung" bietet neben einigen Informationen zum Bau der Loks vor allem Bilder aus dem Werk München-Allach und das dritte Kapitel ist dem Zulassungsprozess gewidmet.
Das Einsatzkapitel listet dann geordnet nach Kunden die einzelnen Lokomotiven der Familie auf, die bis September 2016 gebaut, eingesetzt oder bestellt wurden. Neben einem Kurzportrait und einer Statistik mit Fabriknummer, Loknummer, Bauart und Vmax sind dabei auch zahlreiche Bilder abgedruckt. Behandelt werden die Kunden Alpha Trains, BLS Cargo, boxXpres.de, CargoNet, CargoServ, CD Cargo, CFI, DB Cargo Rail Polska, EGP, EP Cargo, ELL, FuoriMuro, ITL, Lokomotion, mgw Service, MRCE, Paribus, PIMK, PKP Cargo, PSZ, Railpool, Siemens, Unicredit Leasing/DB Cargo Italia, VR und die WLB Cargo.
Fazit:
Obwohl die neue Lokfamilie Vectron von Siemens noch recht jung ist, widmet der EK dieser Lokfamilie ein eigens Sonderheft. Reich bebildert wird dabei der aktuelle Stand der Dinge wiedergegeben. Neben der technischen Beschreibung und Informationen zur Planung, Bau und Zulassung werden dabei alle vorhandenen Lokomotiven geordnet nach Kunden aufgeführt. Damit bietet das Heft einen durchaus lesenswerten Einblick in die Entstehung einer neuen Lokomotivfamilie von den Anfängen bis zu den ersten Kunden. Auch die Übersicht der einzelnen Kunden zeigt gut in Wort und Bild, wie viele Loks dieser Bauart schon auf den Gleisen unterwegs sind, bzw. bald sein werden. Die Statistiken im Einsatzteil beschränken sich auf das notwendigste und hätten z.B. durch die Angabe der Abnahmedaten sowie Informationen zur Optik der Loks deutlich aufgewertet werden können. Auch eine Planzeichnung der Lok mit den wichtigsten Abmessungen sucht man leider vergebens. Die zahlreichen Fotografien sind durch die Bank von guter Qualität, so dass ein schöner aktueller Überblick über die neue Lokfamilie entstand, den Siemens seinen Kunden auch guten Gewissens als Werbegeschenk überreichen könnte.


Na ja... Ausbaufähig! Durchschnitt! Gut! Toptitel!
Zum Seitenanfang
   FAQs | Versandkosten | AGB | Widerrufsformular | Disclaimer | Buchhandel | Impressum | Kontakt |   
© 2000-2017 elektrolok.de/xyania internet verlag optimiert für 1024 x 768 Pixel