Private Elektroloks 2016


Zwei E-Books mit insgesamt 390 Seiten und rund 380 Abbildungen und vielen Statistiken zum Thema "Private Elektroloks in Deutschland und Österreich" - Zwei Dateien mit ca 50 und 40 MB.


Kaum ein Markt der Bahn ist so schnelllebig wie der Markt der privaten Bahnen. Kaum eine Woche in der nicht eine neue Lokomotive, ein neues Unternehmen oder eine neue Beklebungsvariante gibt. Dies zeigt sich auch an unserem neuen Bahn-Führer über die privaten Elektroloks, der gegenüber der Ausgabe 2015 so deutlich erweitert wurde, dass wir nun aus technischen Gründen zwei Teile daraus machen mussten. Mit fast 400 Seiten bieten Ihnen beide Teile wieder einen aktuellen und vollständigen Überblick über alle privaten Elektroloks und alle Eisenbahnverkehrsunternehmen, die abseits der "Staatsbahnen" DB AG und ÖBB auf den Gleisen der DB AG und ÖBB im Einsatz sind.
Band 1 umfasst rund 200 Seiten und enthält alle Lokomotiven von der Baureihe 103 bis zur Baureihe 186 (inklusive). In den 85 verschiedenen Portraits werden alle Lokomotiven der genannten Baureihen - egal ob übernommene Staatsbahnlok oder Neubaulokomotive - mit einem kurzen Portrait, den wichtigsten statistischen und technischen Daten sowie mindestens einer Abbildung auf ein oder mehreren Seiten aufgelistet. Zudem gibt es eine mit zwanzig Seiten Umfang deutlich erweiterte Aufstellung aller privaten Werbeloks in Band 1. Insgesamt umfasst Band 1 rund 230 Abbildungen.


Band 2 schließt nahtlos an Band zwei an und umfasst die Baureihen 187 bis 37500 (inklusive). Auf rund 190 Seiten werden hier knapp 100 Portraits der verschiedenen Baureihen behandelt. Auch hier finden sich - ergänzt durch rund 150 Abbildungen - neben ehemaligen Staatsbahnloks und modernen Drehstromloks u.a. auch diverse österreichischeAltbaufahrzeuge sowie die Elektroloks der ausländischen Staatsbahnen, die in Österreich und Deuitschland verkehren. Wie in Teil 1 bietet ein kurzes Portrait sowie die wichtigsten statistischen und technischen Daten zahlreiche Informationen zu jedem EVU und jeder Lokomotive. Zudem finden sich in Band 2 die aus Band 1 bekannte Unternehmensliste, die Werkstätten-Übersicht, die Aufstellung der NVR-Kürzel sowie eine grafische Darstellung der Lokfamilien von Siemens und Bombardier und ein mehrseitiger Artikel zum Alter der privaten Elektroloks.

Durch das handliche Format von 12,5 x 16,5 cm lässt sich jedes Portrait dabei auch sehr übersichtlich auf Smartphones, Tablets und Laptops darstellen und ist deshalb vor allem für unterwegs eine wertvolle Hilfe beim Bestimmen von privaten Elektroloks. Nahezu alle Farbvarianten werden im Bild gezeigt.



Der Bahn-Führer ist ein E-Book. Nach dem Erhalt des Geldes erhalten Sie einen Downloadlink zugesendet, mit dem Sie den Bahn-Führer herunterladen können.

Wenn Sie lieber ein gedrucktes Buch haben wollen, so bieten wir die Möglichkeit über Amazon/Create Space ein gedrucktes Buch für je 26,97 Euro* zu erwerben. Folgen Sie dazu einfach diesen Link:
Teil 1: Link zu amazon.de
Teil 2: Link zu amazon.de

*Der auf den ersten Blick recht teure Preis errechnet sich vor allem aus den Gebühren und Druckkosten von create space/amazon, die leider so hoch sind, dass uns bei diesem Verkaufspreis selber nur rund 2,00 Euro Gewinn pro verkauftem Exemplar bleiben.

Artikelnummer BF002



elektrolok.de-Bahn-Führer
Private Elektroloks 2016
in Deutschland und Österreich
Teil 1 und Teil 2 als Bundle
Bahn-Führer

E-Book
PDF 390 Seiten
125 x 165 mm
Preis: 12,99 Euro


   Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer.


   Allgemeines
Wir liefern nur per Vorkasse. Die Zahlung ist per Überweisung oder PayPal möglich.

Die Auslieferung erfolgt innerhalb von zwei bis vier Tagen nach Zahlungseingang auf dem Konto. Bei Online-Produkte erhalten Sie einen Downloadlink zugesendet.

Unsere digitalen Inhalte werden als PDF-Datei versendet und sind mit jedem handelsüblichen PDF-Programm lesbar.

Für die Waren in unserem Shop bestehen keine Lieferbeschränkungen.

Bei allen Waren aus unserem Shop bestehen gesetzliche Gewährleistungsrechte.

Zum Online-Widerufsformulat
Versandkosten-Übersicht